Barry Reckord

Barry Reckord war eine jamaikanische Dramatiker, einer der frühesten karibischen Schriftsteller einen Beitrag zum Theater in Großbritannien zu machen.

Biographie

Zwei Brüder, Carol und Lloyd, und eine Schwester Cynthia: Er war Barrington John Reckord in Kingston, Jamaika, wo er aufgewachsen in Vineyard Town mit seinen drei Geschwistern geboren. Er besuchte Kingston College und nach der Immatrikulation ging auf Theologie am St. Peter Hochschule studieren im Jahre 1948 verließ er die Insel im Jahre 1950 nach dem Gewinn eines Issa Stipendium nach Cambridge University, wo er nach einem Studium an der Hochschule Emmanuel lesen, seinem Abschluss im Jahr 1953.

Er begann Theaterstücke als Student und mehrere von ihnen wurden am Royal Court Theatre in London, manchmal von seinem Bruder Lloyd Reckord gerichtet durchgeführt. Della, Reckord erste Spiel, das von seinem Bruder in einem kleinen Fransen Produktion im Jahr 1954 inszeniert worden war, unter dem Titel: Flesh auf einen Tiger im Royal Court im Jahr 1958 produziert, Regie Tony Richardson, mit einer Besetzung, die Cleo Laine vorgestellten, Perlen Prescod, Nadia Cattouse, Johnny Sekka und Lloyd Reckord und Choreographie von Boscoe Halter. Im Jahr 1961 das Royal Court Sie auch Ihre kleine Ecke, die der New Arts Theatre überführt und für ITV Play of the Week-Serie im Jahr 1962 angepasst produziert.

Reckord schrieb anderen Fernsehserien, darunter für die BBC in der schönen Karibik und Club Havana, sowie ein Buch über Kuba mit dem Titel Hat Fidel mehr essen, als Ihr Vater.

Im Jahr 1973 erhielt er ein John Simon Guggenheim Memorial Foundation Fellowship, um Forschung und das künstlerische Schaffen Assist. Ebenfalls im Jahr 1973 wurde mit dem Silbernen Reckord Musgrave Medaille des Institute of Jamaica ausgezeichnet.

Nach dem Leben die meisten seines erwachsenen Lebens in Großbritannien, vor allem mit seinem Begleiter Diana Athill, in den letzten Jahren seines Lebens kehrte er nach Jamaika, wo er starb.

Erbe

Am 23. September 2012 wurde ein Tribut an Reckord Leben und Werk, genannt "Reckord Celebrations", am Bush Theatre, Shepherds Bush, London statt, mit Künstlern, darunter Max Stafford-Clark, Kwame Kwei-Armah, Don Warrington und Diana Athill. Zur gleichen Zeit die Londoner Hub startete die Barry Reckord Stipendium, offen, schwarz, asiatischen und ethnischen Minderheiten Künstler und entwickelt, um neue Autoren zu fördern. Als Michael Billington kommentierte in The Guardian: "Es ist gut, Reckord endlich zu sehen, die ihm gebührt gegeben, aber einen Weg, ein Stückeschreiber zu feiern ist es, seinen Nachfolgern zu fördern.". Der erste Empfänger der Barry Reckord Stipendium wurde im Januar 2013 bekannt gegeben.

Ausgewählte Stücke

  • 1953: Della
  • 1954: Adella
  • 1958: mit einem Tiger Flesh
  • 1960: Sie in Ihrem kleinen Corner; für Granada Television Play of the Week Strähne 1962 angepasst
  • 1963 1971: Skyvers
  • 1970: Eine emanzipierte Frau
  • 1973: Geben Sie den Gaffers Zeit To Love You
  • 1974: X
  • 1975: Die Weiße Hexe von Rose Hall
  • 1985: The White Witch
  • 1988: Zucker D
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha