Barry Hardy

Barry W Hardy ist ein US-amerikanischer Wrestler und Trainer, der seit 1987 in der nordamerikanischen unabhängigen Aktionen teilgenommen hat, einschließlich East Coast Wrestling, Mittlerer Osten Wrestling Federation, der National Wrestling Alliance, New Millennium Wrestling und Larry Sharpe World Wrestling Association.

Hardy hatte auch Stationen in Extreme Championship Wrestling, World Championship Wrestling und der World Wrestling Federation, vor allem als die Hälfte der Lords of Darkness und die zweite Inkarnation der Henker mit Duane Gill 1990-1995.

Werdegang

Frühe Karriere und die World Wrestling Federation

Geboren in Richmond, Virginia, Hardy schließlich kontaktiert Larry Sharpe und versuchte bei Sharpes Monster-Fabrik Wrestlingschule. Training unter Charlie Fulton für ein Jahr, schließlich gab er sein Profi-Debüt im Jahr 1987. Am 15. Februar machte er auch sein Debüt auf WWF WWF Superstars erscheinen mit Barry Horowitz gegen WWF World Tag Team Champions Demolition an der Broome Grafschaft Arena in Binghamton, New York. Er scheint, drei weitere Male Teaming mit Sonny Austin gegen The Bushwhackers in Rochester und der Niederlage gegen die The Ultimate Warrior in Niagara Falls, New York am 27. Juni und Jake "The Snake" Roberts in Wheeling, West Virginia am 2. Oktober 1989. An 3. Oktober er und Alan Reynolds und verlor überraschenderweise gegen den Wippen am Toledo Sports Arena in Toledo, Ohio.

Lords of Darkness

In der Zwischenzeit auf der unabhängigen Stromkreis, zusammengetan, Hardy mit Duane Gill als The Lords of Darkness und wurden von "Pretty Boy" Larry Sharpe in Mid-Atlantic unabhängigen Promotionen verwaltet und konkurrierten schließlich gewinnen die Tag-Team-Titel in Atlantic States Wrestling Alliance und Sharpe World Wrestling Association mehrfach zwischen 1990 und 1992. Die beiden würde auch die Baltimore Monster-Fabrik beginnen. Hack Myers erfüllt Axl Rotten während Wrestlingschule und Einführung von ihm zu Paul Heyman Veranstalter, schließlich brachte ihn in Extreme Championship Wrestling.

Sie begannen auch WWF Fernsehen erscheinen, wenn auch verwendet als vorläufig Wrestler, er und Gill Matches auf Primetime WWF Wrestling gegen die Legion des Schicksals, der Orient-Express, die Rocker und "Hacksaw" Jim Duggan und Sgt hatten. Slaughter von 1990 bis Ende 1991. Am 5. Juni 1990, er und Gill konfrontiert WWF-Umbau-Team-Meister-Demolierung am War Memorial Auditorium in Rochester, New York. Sie haben auch am 28. August Sowie Teaming mit Gill konfrontiert Rhythm and Blues in Hershey, Pennsylvania, Hardy gelegentlich zusammen mit verschiedenen Partnern wie mit Paul Perez gegen WWF World Tag Team Champions The Hart Foundation und mit Ross Lindsay gegen Macht und Herrlichkeit. Hardy sah sich auch ein junges Shane Douglas am Onondaga War Memorial in Syracuse, New York am 23. Dezember 1990.

Das folgende Jahr, Hardy und Gill besiegt Cream Team, die ersten MEWF Tag-Team-Champions am 2. August 1991 in diesem Jahr werden in der WWF, er rang auch "Texas Tornado" Kerry Von Erich, Big Bully Busick und Million Dollar Meister Virgil.

Im März 1992 erschien Hardy bei einer "Live" St. Patricks Day Besonderes für MCW Wrestling, wo er und Denny Kass besiegt die Albträume. Er sah sich auch "Dirty" Dan Kanareck in Single-Match und wurde nach der Verwendung einer Neckbreaker merken. Statt an den Continental Cable Studios in Madison Heights, Michigan, wurden diese Begegnungen später über die Förderung der wöchentlichen TV-Show ausgestrahlt.

Während Mitte 1992 stand er Bret Hart, Crush, Bob Backlund und Lance Cassidy. Während der Spiele mit Backlund und Cassidy, Doink spielte Schabernack auf seine Gegner nach dem Spiel die Einrichtung Backlund, um auf einer Bananenschale ausrutschen und setzen einen "Kick me" Zeichen auf Cassidys Ringmantel. Wenn Cassidy legte die Jacke wieder auf nach dem Spiel, trat ihn Doink. Hardy erschien später in einzelnen Spielen gegen Tatanka und "British Bulldog" Davey Boy Smith am WWF-Superstars und gemeinsam mit Kato des Orient Express verlieren The Bushwhackers am 5. Mai 1992.

Er und Gill in zwei von drei 40-Mann-Kampf Royals nahmen auch entschieden, dass Jahr. Die erste, am 2. Juni, inklusive Geld Inc., der Nasty Boys, The Beverly Brothers and High Energy sowie Sgt. Slaughter, Bret Hart, British Bulldog, Vergil, Tito Santana, Rick Martel, "The Texas Tornado" Kerry Von Erich, Skinner, Repo Man, Jim Powers, Jim Brunzell, Glenn Ruth, Phil Apollo, Barry Horowitz, Bobby Stern, Dublin Destroyer , Rick Johnson, Al Hunter, Bob Knight, Rick Danger, Jerry Davis, Scott Antonio, Tony Ulysses, Bruce Mitchell, Joe Milano und einige andere. Das Battle Royal wurde später WWF Rampage '92 vorgestellt.

Die zweite königliche Schlacht dauerte zwei Monate später statt. Er und Gill nahm an einem 40-Mann Battle Royal von Tatanka und die Tito Santana, Bret Hart, Sgt enthalten gewonnen. Slaughter, Col. Mustafa, Shawn Michaels, Crush, Kerry Von Erich, Vergil, Skinner, Repo Man, Barry Horowitz, Jim Powers, Brooklyn-Zänker, Reno Riggins, Dale Wolfe, Brian Costello, Chuck Casey, Dom Jones, Burt Spears, Thor Anderson, Tom Cumberland, Mark Kordis, Legion of Doom, Geld Inc., The Beverly Brothers, The Nasty Boys, High Energy und der Naturkatastrophen. Das Battle Royal war das erste und größte in der Geschichte der WWF statt und wurde später im WWF Magazin profiliert. Dies waren die größten Schlacht Royals in einem Wrestling Event gehalten, bis die Einführung der jährlichen drei Ring 60-Mann Battle Royal bei World War 3 drei Jahre später betrachtet. Er machte seinen letzten WWF Auftritte auf WWF Primetime zu verlieren, um Davey Boy Smith am 28. September und Bret Hart am 5. Oktober 1992.

Am 23. Januar 1993 Hardy und Gill verlor die WWA Tag-Team-Titel zu ECW Tag-Team-Champions Die Super-Zerstörer in einer interpromotional Ereignis zwischen der World Wrestling Allianz und Eastern Championship Wrestling im Radisson Hotel in Philadelphia, Pennsylvania, sie kurz die Titel wieder vor ihnen kurz nach der Niederlage gegen Chris Candido und Chris Evans und links für den WWF.

Die Henker

Er und Gill würde wrestling in der World Wrestling Federation, wie die Henker Anfang 1993. Am 9. März zu beginnen, nur drei Tage nach dem Tag-Team-Titel zu verlieren, er und Gill einen Auftritt als Toxic Turtles im ausverkauften Augusta Civic Center machte auch mit 8000 anwesend. Das heutige Spiel wurde später für WWF Herausforderung abgeklebt. In Einzelspiele, Hardy konfrontiert Tito Santana in seinem letzten WWF TV-Auftritt und wurde von Santana in Wilkes-Barre, Pennsylvania am 6. Juli festgesteckt, 1993. Er kämpfte gegen Tatanka, Jim Duggan, Vergil, Mr. Perfect und Razor Ramon sowie Teaming mit Reno Riggins, den Brooklyn-Zänker, Bert Centeno und Barry Horowitz.

Erscheinen am Monday Night Raw während des ganzen Jahres, er und Gill konfrontiert würde Steiner Brothers, The Quebecers und Männer auf einer Mission. Sie hatten zuvor auf einer Mission in der WWF-Debüt am WWF Herausforderung mehreren Monaten konfrontiert Männer vor der Trennung von Gill im Jahr 1995. Vor ihrer Trennung, sondern auch in einer nicht-sanktionierten Spiel für die SMW stand vor der The Rock 'n' Roll Express Tag Team Championship in einem speziellen Co-Promotion-Veranstaltung vom WWF veranstaltet. Hardy sich bald verließ die WWF nach der Niederlage gegen Steiner Brothers in einem Tag Team Match mit Mike Khoury am 18. April 1994.

World Wrestling Federation und World Championship Wrestling

Hardy zurück in die WWF für eine kurze Zeit mit Blick auf den Bushwhackers, Die Headshrinkers und The Smoking Gunns mit verschiedenen Tag-Team-Partner, bevor er im Jahr 1995. Während dieser Zeit, er rang auch einzelne Partien gegen Davey Boy Smith und Jim Neidhart.

Früh am nächsten Jahr erschien Hardy in World Championship Wrestling mit ihm und Marcus Watson übernehmen dann WCW United States-Champion Big Van Vader in einem Handicap Match in den Universal Studios in Orlando, Florida am 5. Februar 1995. Später in diesem Monat, er und Scott Armstrong konfrontiert Colonel Robert Parkers Stud Stable am 25. Februar Zwei Monate später, Hardy konfrontiert Meng an der Center Stage Theater in Atlanta, Georgia, und wurde in 39 Sekunden nach einem Superkick klopfte. Am 13. Mai zusammen mit Chris Hardy Speaker und verlor den Stars and Stripes auf WCW Saturday Night. Er hat auch weiterhin machen Auftritte für unabhängige Aktionen einschließlich Mid-West Championship Wrestling zu verlieren, um Kuku the Wild Samoan an der Lincoln Park Community Center in Lincoln Park, Michigan am 10. Juni 1995.

Extreme Championship Wrestling und die Indy-Kurs

Rückkehr in die Vereinigten Staaten, rang Hardy für Extreme Championship Wrestling im Sommer mit Blick auf Mikey Whipwreck in Buffalo, New York am 27. Juli 1997. Er schloss auch mit Super Nova gegen The Dudley Jungen am 2. August und später in einem einzigen konfrontiert Super Nova übereinstimmen später in diesem Monat. In einem 2009 Interview mit Metallic Onslaught, behauptete Hardy in ECW für 6-8 Monate als Teil der Full Blooded Italiener mit Tommy reich wie sein Manager gerungen haben. Diese Erklärung scheint eine Fertigung von der Wahrheit entfernt sein, da gibt es keine Aufzeichnungen von Hardy als Teil des FBI oder mit einer 6-8 Monate Pensum in ECW.

Anfang 2000 begann er ringt zur Förderung New Millennium Wrestling, wo er war ein Instrumental-Teil bringen unabhängige Wrestling zurück zum Rochester, NY-Bereich. Er tat sich mit Mike "Rose" Rosario, einem Schüler Hardy hatte am "Bad Boy des House of Pain geschult. Sie wurden als Tag-Team bekannt Vain und Insane und gewann das erste Turnier, um die ersten NMW Tag-Team-Champions zu werden. Vain und Insane wurden ihrer Tag-Team-Meisterschaften ausgezogen und in das nächste Turnier Killer Kowalski, Jr Alleingang wurde der nur einen Mann-Tag-Team-Champion. Nach dem Auseinanderbrechen Hardy besiegte Jason Atlas, den NMW-Schwergewichts-Champion.He geworden ist, den Titel gegen einige der verteidigt Top-Ringkämpfer auf der unabhängigen Schaltkreis mit seinen ehemaligen Tag Team Partner Duane Gill und Killer Kowalski, Jr., der Sohn des kayfabe Killer Kowalski, den er in besiegt ein No-Tabus Straßenkampf. Später verließ NMW nach einem Streit, Forfaitierung die Schwergewichts-Champion. Monate später rang er neben Kowalski Jr. in New York Championship Wrestling, aus Syracuse, NY basierten.

Nach Promotor Zane Allen gefaltet NYCW rang Hardy mit Kowalski Jr ein paar Mal in Toronto und dann nach Florida verlegt, wo blieb relativ inaktiv, bis der Rückkehr in Rochester, auf 14. März 2009 Hardy wieder in Rochester, besiegte Eric Everlast für Pier 6 Wrestling. Hardy rang auch in neuen Niagara am 4. April 2009. In dieser Nacht wurden Hardy und sein Sohn von der Emanon Boyz besiegte. Kürzlich Hardy wurde aufgeführt # 494 in der Pro Wrestling Illustrated 500. Er dankte Wrestling Journalist Scotty Bender zur Verjüngung seiner Karriere. Auf der 6. August 2011 Ausgabe von Rochester, NY basierten Pier 6 Wrestling "Shakedown TV", Barry wurde von "der Gerechte" JC Geld durch Disqualifikation besiegt.

Am 24. August 2013 debütierte Barry Hardy zum Empire State Wrestling bei ESW Meltdown als Manager einer neuen stabilen, bestehend aus "The Main Event" Salvatore Marokko, James Santel und einer noch namenlosen Leibwächter. Sie nennen sich "The High Rollers" und griff die ahnungslosen McGlumouses während eines Familien hoedown, brutal die Tag-Team und ihre ganze Familie.

Meisterschaften und Vollendungen

  • Atlantic States Wrestling Alliance
    • ASWA Heavyweight Championship
    • ASWA Tag Team Championship - mit Duane Gill
  • Eastern Wrestling Federation
    • EWF Tag Team Championship - mit Duane Gill
  • Maryland Championship Wrestling
    • MCW Hall of Fame
  • Maryland Wrestling Association
    • MWA Maryland Championship
  • Mid-Eastern Wrestling Federation
    • MEWF Tag Team Championship - mit Duane Gill
  • New Millennium Wrestling
    • NMW-Schwergewichts-Tag-Team-Champions - mit Mike Rose
  • North Eastern Wrestling Federation
    • NEWF American Heavyweight Championship
  • Pro Wrestling Illustrated
    • PWI reihte ihn # 488 der Top 500 Singles Wrestler in der PWI 500 im Jahr 2010
  • World Wrestling Verband
    • WWA Tag Team Championship - mit Duane Gill
  0   0
Vorherige Artikel Herzzyklus
Nächster Artikel Schlacht von Kopenhagen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha