Barrington Historic District

Die Barrington Historic District ist ein 92-Morgen-Altstadt in Barrington, Illinois. Der Bezirk umfasst eine Wohngegend im Südwesten von Barrington und ist grob von den Chicago und der Northwestern Railway tracks In den Norden, Dundee Avenue im Westen, E. und W. Hillside Coolidge Straßen nach Süden, und S. Frühling und S. Grove Straßen im Osten. Die große Mehrheit des Landkreises in Cook County, aber etwa ein quadratischer Block ist in Lake County, Illinois.

Geschichte

Die ersten Siedler auf Barrington, Illinois kam in den 1830er Jahren. Barrington und Troy Townships 1850 Barrington organisiert wird nach Great Barrington, Massachusetts, den Ursprung der Stadt von mehreren frühen Siedler benannt. Benjamin Felter im Besitz des ursprünglichen Landanspruch für den südlichen Teil des Dorfes. Nach einer Verbindung zum Chicago und North Western im Jahre 1854, wurde das Land von AS Downs gekauft als Investition. Downs verkaufte das Land zu Robert Campbell, der das Land für private und gewerbliche Nutzung aufgeteilt. Die Stadt schnell erweitert und Eingliederung als Barrington Bahnhof folgte im Jahr 1863. Durch 1865 war die Bevölkerung etwa 300. Der Name wurde in Barrington im Jahr 1873 geändert.

Der Bereich, der das historische Viertel wurde wurde eine typische Midwestern Gitter ausgelegt. Die meisten Häuser sind aus Holz, die lokal reichlich vorhanden war, gebaut. Dies trägt zur homogeny des Bezirks, trotz einer Vielzahl an architektonischen Motiven. Seine Entwicklung folgte einem typischen Muster der Städte, die vom Land in die S-Übergang. Die Barrington Historic District umfasst die Octagon House, eines der wenigen solcher Häuser in den Staat. Die Catlow Theater, die später an die NRHP aufgenommen wurde, auf West Main St. liegt nördlich des Stadtteils. Der Bezirk wurde am 16. Mai 1986 an der National Register of Historic Places aufgenommen.

Architektur

Die Häuser im Bezirk wurden vor allem zwischen 1860 und 1930 erbaut und wurden in einer großen Vielfalt von Baustilen, darunter American Craftsman, Greek Revival, Gothic Revival, italienisch, neoklassisch, Queen Anne, und Umgangssprache Stilen gestaltet. Trotz ihrer unterschiedlichen Baustile, die Häuser im Viertel haben viele ähnliche Eigenschaften; die meisten von ihnen sind ganz oder teilweise mit Holz gebaut, und fast alle sind ein-und-ein-Hälfte auf beiden Gebäude einen ähnlichen Abstand von der Straße zurückversetzt. Fast 80% der Häuser im Bezirk sind beitrag Eigenschaften des Bezirks historischer Bedeutung. Die Häuser stehen für Barrington architektonischen Entwicklung, und ihre Progression der Arten reflektiert vorherrschenden Muster in der amerikanischen Architektur 1860-1930.

  0   0
Vorherige Artikel Brooklyn Papyrus
Nächster Artikel Finance in Indien

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha