Barrett XM109

Der Barrett XM109 ist ein Prototyp Anti-Material Gewehr und Granatwerfer, in 25 × 59 mm mit Kammern, die von Barrett Firearms Manufacturing entwickelt. Es wurde als eine Modifikation des Barrett M107 ausgelegt und in der Lage zu besiegen leichte Rüstung und Ausrüstung aus, um 2 km war.

Überblick

Der XM109, ursprünglich als Ziel Sniper Waffe oder "Payload-Gewehr" bekannt, ist ein semi-automatische Anti-Material Gewehr, in erster Linie für den Eingriff der leichte Panzerfahrzeuge und ähnliche Ziele ausgelegt. Das Design verwendet den unteren Empfänger aus einer M82 / M107, aber mit einem neuen Ober Empfänger in 25mm gekammert. In der Tat hat es mit diesem im Verstand entworfen worden. Die obere Empfänger der M82 Gewehre kann mit einer XM109 oberen Empfängers ersetzt werden, um eine voll funktionsfähige XM109 Gewehr bilden.

Die 25 x 59 mm Granate in der XM109 und XM307 abgesagt verwendet. Wie bei der XM307 kann die XM109 zurück to.50 BMG neu konfiguriert werden.

Der XM109 bietet eine größere Reichweite und eine kürzere Gesamtlänge als die bisherigen M82 / M107-Systemen, als auch potenziell größere Macht in der 25 × 59 mm Patrone mehr als einmal der Mk 211,50 BMG Patrone.

Andere Eigenschaften

  • M1913 optische Schienen
  • BORS ballistischen Computer
  • Einbeinstativ Buchse
  • Zweikammer-abnehmbare Mündungsbremse oder Suppressor-System
  • abnehmbaren Zweibein und Tragegriff
  0   0
Vorherige Artikel Digilogue
Nächster Artikel Alejandro Hamed

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha