Baron Northbrook

Baron Northbrook, von Stratton in der Grafschaft von Southampton, ist ein Titel in der Peerage des Vereinigten Königreichs. Es wurde im Jahre 1866 für die liberale Politiker und ehemaliger Schatzkanzler, Sir Francis Baring, 3. Baronet erstellt. Die Inhaber der Baronie stellen die genealogisch älteren Zweig der prominenten Baring Familie. Der Name Northbrook ist aus einem Zehnten der örtlichen Pfarrei stammt.

Die Inhaber der Baronie stammen von Francis Baring, dessen Vater nach Großbritannien aus Deutschland ausgewandert. Francis war der Gründer des Familienunternehmens, das in Barings Bank wuchs. Das Unternehmen erhöhte in Reichtum und Einfluss zu dem Punkt, dass, am 29. Mai 1793 Francis war ein Baronet in der Grafschaft Devon erstellt, der Larkbeer im Barone von Großbritannien. Sein ältester Sohn Thomas wurde der zweite Baronet, auch vertreten Chipping Wycombe und Hampshire im House of Commons. Sir Thomas wurde von seinem ältesten Sohn Francis, dritten Baronet gelungen. Sir Francis gehalten Amt als Schatzkanzler und Erster Lord der Admiralität. Im Jahr 1866 wurde er in den Adelsstand des Vereinigten Königreichs als Baron Northbrook, von Stratton in der Grafschaft von Southampton angehoben.

Herr Northbrook ältester Sohn Thomas, der zweite Baron war Vizekönig von Indien von 1872 bis 1876. In diesem Jahr wurde er Viscount Baring, der Lee in der Grafschaft Kent, und Earl of Northbrook erstellt wurde, in der Grafschaft von Southampton. Beide Titel waren in der Peerage des Vereinigten Königreichs. Nach seinem Tod übergeben die Titel seinem ältesten Sohn Francis George, der zweite Earl. Er setzte sich als Mitglied des Parlaments für Winchester und Biggleswade. Der zweite Herr Northbrook war kinderlos und auf seinem Tod im Jahre 1929, dem viscountcy und Grafschaft erlosch. Er wurde in der Baronie und Baronie von seinem Cousin Francis Arthur, der die vierte Baron Northbrook war gelungen. Francis Arthur war der Sohn des Hon. Francis Baring, der dritte Sohn des ersten Baron und ein Partner in Barings Bank.

Ab 2010 werden die Titel von der vierten Baron Enkel, der sechsten Baron, der seinen Vater im Jahr 1990. Herr Northbrook gelang es ist einer der neunzig gewählt erbliche Peers, die nach der Verabschiedung des House of Lords Act im House of Lords bleiben gehalten 1999 und setzt sich auf den Bänken der Konservativen.

Die Familie Baring ist einer der am meisten in Großbritannien veredelt und zahlreiche andere Mitglieder der Familie haben Unterscheidung gewonnen. Die erste Baron Northbrook Onkel war Alexander Baring, 1. Baron Ashburton, zwei seiner Cousins ​​ersten Grades waren Edward Baring, 1. Baron Revelstoke und Evelyn Baring, 1. Earl of Cromer, und einer seiner Cousins ​​ersten Grades einmal entfernt war Evelyn Baring, 1. Baron Howick von Glendale. Auch der Reverend Charles Baring, Bischof von Durham, war sein jüngerer Bruder. Der Bischofs Sohn Thomas war ein Bankier und konservativer Politiker.

Baring Baronets, der Larkbeer

  • Sir Francis Baring, 1. Baronet
  • Sir Thomas Baring, 2. Baronet
  • Sir Francis Baring Thornhill, 3. Baronet

Barons Northbrook

  • Francis Thornhill Baring, 1. Baron Northbrook
  • Thomas George Baring, 2. Baron Northbrook

Earls von Northbrook

  • Thomas George Baring, 1. Earl of Northbrook
  • Francis George Baring, 2. Graf von Northbrook

Barons Northbrook

  • Francis Arthur Baring, 4. Baron Northbrook
  • Francis John Baring, 5. Baron Northbrook
  • Francis Thomas Baring, 6. Baron Northbrook

Es gibt keine Erben der Baronie. Der Thronfolger auf die Baronetswürde ist die vorliegende Inhabers vierten Vetter, Peter Baring. Er ist ein Ur-Ur-Enkel des Reverend Charles Baring, jüngerer Sohn des zweiten Baronet.

Der Thronfolger des Thronfolgers ist sein Sohn Samuel Nigel Baring

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha