Barkevious Mingo

Barkevious "KeKe" Levon Mingo ist ein amerikanischer Fußball außerhalb Linebacker für die Cleveland Browns der National Football League. Mingo spielte College-Football für die Louisiana State University. Er galt als einer der Top-Defensive End / Linebacker Entwurf Aussichten, und wurde von den Cleveland Browns in der ersten Runde des 2013 NFL Draft ausgewählt.

Frühe Jahre

Mingo wurde in Belle Glade, Florida geboren. Er besuchte die West Monroe High School in West Monroe, Louisiana, wo er Letterman im Fußball und Strecke war. Er spielte Fußball für die West Monroe Rebels Team unter Cheftrainer Don Shows. Als Junior, ausgezählt er 55 Tackles, um mit sechs Säcke und 12 Flaschenzüge für den Verlust zu gehen, führt dies zu All-Staat in der Klasse 5A benannt werden. Als Senior im Jahr 2008, war er ein 5A der ersten Mannschaft All-State-Auswahl, nach der Aufnahme 59 Tackles, mit sieben Tackles und vier Zweikämpfe für die Verluste bei der Unterstützung West Monroe in den Zustand Meisterschaftsspiel zu gehen. Er fügte hinzu, vier erzwungenes Tappen und erholte sieben fummelt. Er spielte in der 2009 US Army All-American Bowl.

Auch eine herausragende Track & amp; Athletin war Mingo ein Zustand, Qualifier als Sprinter. Bei der 2008 Region I-5A treffen, nahm er Gold im 400-Meter-Lauf, mit einem PR von 48,92, und lief die Führung Bein auf der West Monroe 4x200m und 4x400m Kader und hilft ihnen zu erfassen, die den Zustand Titel in beiden Veranstaltungen. Bei der 2009 LHSAA Außen State T & amp; F-Meisterschaften, 5. nahm er in der 200-Meter-Lauf, der Aufnahme einer Karriere-Bestzeit von 21,85 Sekunden und wurde 6. in der 400-Meter-Lauf, mit einer Zeit von 49,54 Sekunden.

Recruiting

Nach Rivals.com und Scout.com war Mingo Vier-Sterne-College-Recruiting Aussicht. Er wurde als der No. 8 Linebacker in dem Land, von Super Prep bewertet. Er wurde als der No. 6 starke Seite von Linebacker Scout.com und No. 9 von Rivals.com bewertet. Er war Mitglied der Rivals 250 und Scout 300. Er wurde als der No. 5 beste Athlet unter den Linebacker von Rivals.com bewertet. Er wurde als der No. 3 Player im Bundesstaat Louisiana durch Superprep und No. 8 von Rivals.com bewertet.

College-Karriere

Mingo besuchte Louisiana State University und spielte für Trainer Les Miles "LSU Tigers Football-Team von 2009 bis 2012. Er wurde im Jahr 2009 als redshirt Freshman im Jahr 2010 redshirted begann er eines von 13 Spielen, die Aufnahme 35 Tackles und 3,5 Säcke. Als College-Student im Jahr 2011, Mingo war eine zweite All-SEC-Auswahl nach der Aufnahme 47 Tackles und 8 Säcke. Als Junior im Jahr 2012, er in allen 13 Spielen mit 10 Starts gespielt und verdient zweiten Team All-SEC Auszeichnung nach der Aufnahme 38 Tackles, 8,5 Tackles für einen Verlust, und 4,5-Quarterback Sack. Er führte auch die Tigers mit 12 Quarter eilt.

Am 7. Januar 2013 kündigte er an, er würde sein Name in der NFL Draft eingeben. Er war einer der 10 LSU Tigers Underclassmen um den Entwurf zu erklären.

Berufliche Laufbahn

2013 NFL Draft

Mingo wurde von den Cleveland Browns mit dem sechsten Pick in der 2013 NFL Draft.

Cleveland Browns

2013

Im zweiten Spiel der Vorsaison gegen die Detroit Lions, Mingo erlitt eine Prellung Lunge und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt 2013 Mingo spielte 15 Spiele mit 42 Tackles, 5 Säcke und 4 Pässe verteidigt.

Privatleben

Mingo ist der Sohn von Hugh Mingo und Barbara Johnson. Er hat zwei ältere Brüder, Hugh und Hughtavious und einen jüngeren Bruder, Malik. Seine ungewöhnliche Vornamen wurde von seiner Mutter geschaffen, indem die ersten drei Buchstaben ihres Vornamens auf einen Namen sie mochte, Kevious.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha