Barbie: Vacation Adventure

Barbie: Vacation Adventure ist ein Abenteuer / Sport-Videospiel, das Barbie für Bildungs ​​Exkursionen in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt.

Das Spiel war ein kommerzieller Erfolg; nach Gründer Richard Kay, machte Software Creations etwa £ 10.000 davon profitieren. Paul Tonge komponierte die Videospiel-Musik für das Super NES-Version.

Gameplay

Das Spiel wird mit einem Side-Scroller-Ansicht ähnlich wie in den meisten Platformers gefunden gespielt.

In Wyoming, Barbie verbringt ihre Zeit gehen auf einen Camping-Ausflug. In ihrem Zuhause in Kalifornien, ihre Tage verbringt sie Faulenzen in ihrem Wohnhaus. In Iowa, geht sie auf die lokale Grafschaft Karneval zu helfen, finden einen entflohenen Schwein. In Florida, geht sie an den Strand und spielt Volleyball und Tauchen. In Texas, spielt Barbie mit Hufeisen. Barbie hat auch die Möglichkeit, während Sie die Sehenswürdigkeiten von Wyoming, auf drei verschiedene Arten von Pferde zu reiten; jedes Pferd bietet bis zu 23 Frames der Animation.

Dieses Spiel ist ein Teil der Sega-Club Sammlung; es wird für die jüngeren weiblichen Gamer entwickelt. Auf den meisten ihrer Reisen, reist sie mit ihrer besten Freundin Midge Hadley, der der zweite Spieler in Zwei-Spieler-Spiele steuert.

Rezeption

Überprüfung der Genesis-Version, GamePro, kommentierte, dass die Grafiken und Soundeffekte sind unter dem Durchschnitt, aber das ist das Spiel lustig und lehrreich für jüngere Spieler.

  0   0
Vorherige Artikel Elizabeth Buffum Chace
Nächster Artikel Umwelt-Campus Birkenfeld

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha