Barauni Thermal Power Station

Barauni Thermal Power Station ist eine bestehende 320-Megawatt-Kohlekraftwerk von Bihar State Electricity Vorstandsbesitz. Das Kraftwerk wird bei Begusarai Bezirk, Bihar, Indien. Barauni Heizkraftwerk in Bihar entstand in Zusammenarbeit mit dem russischen Zusammenarbeit und in Betrieb genommen im Jahre 1965.

Kapazität

Unit No. 1, 2 & amp; 3 von 15 MW-Einheiten an der Anlage, die in den frühen bis Mitte der 1960er Jahre wurden in Auftrag gegeben wurden stillgelegt.

Unit No. 4 & amp; 5 von 50 MW, die polnische gemacht sind, wurden in 1995 und 1996 "durch die Umweltverschmutzung Problem." Herunter BSEB fest, dass es vorgeschlagene Wiederinbetriebnahme der Geräte, sondern die Central Electricity Authority ", erklärte Wiederbelebung / R & amp;. M dieser Einheiten nicht technisch-wirtschaftlich" Damit diese Einheiten stehen im Ruhestand.

Unit No. 6, die zugeführt wird, Bharat Heavy Electricals haben im Umbau & amp; MODERNISIERUNG VON bhel seit November 2007 Unit No. 7, das zu geliefert wird Bharat Heavy Electricals renoviert wird.

Expansionspläne

BSEB hat eine 500-Megawatt-Kohle Erweiterung auf der Anlage vorgeschlagen, bestehend aus zwei 250 MW-Einheiten als Barauni 8 & amp bezeichnet; 9. Es wird vorgeschlagen, dass die neuen Einheiten an den bestehenden Kraftwerks von Juni 2014 in Betrieb genommen werden, mit dem zweiten 250 MW-Einheit vier Monate später in Betrieb genommen. BSEB erklärt, dass sie versuchen, eine zusätzliche 2.650.000 Tonnen von einem Ministerium für Kohle Zuteilung entweder über den Kohlefeld Rajmahal oder Urma Pahari Tola Quelle ein Jahr .. "

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha