Band der Fighting Irish

Das Band der Fighting Irish ist die Blaskapelle der University of Notre Dame. Die über 380 Mitglieder der Band repräsentieren fast jedem Bereich der Studie, und beinhalten Studenten in den Vereinigten Staaten als auch aus Übersee.

Aufführungen

Die Band spielt auf allen Hauptfußballspiele und pep Rallyes. Ein typisches Heimspiel Plan beginnt am Freitagnachmittag, als die Band marschiert aus dem Hauptgebäude, um ihre Probefeld für einen endgültigen Durchlauf ihres Fachs zeigen, zur Freude der Zuschauer. Nach der Praxis, die Band Märsche aus der Band von Gebäuden auf die Edmund P. Joyce Zentrum für Pep Rally durchzuführen, Erregen Studenten und Fans gleichermaßen. Um Mitternacht, Studenten und Fans versammeln sich vor dem Hauptgebäude für die Energetisierung "Drummer Circle" durch die Trommellinie durchgeführt, um die Studentenschaft für die folgenden Ereignisse des Tages vorzubereiten.

Samstagmorgen beginnt mit einem frühen Morgen marschieren über Campus als eine traditionelle Art und Weise zu "Wake-up" Studenten auf dem Campus in der Vorbereitung für Spieltag Festlichkeiten. Nach der Ankunft an der Loftus Innen-Sportanlage, übt die Band ihr Gebiet zeigen noch einmal und danach beruft für das Mittagessen, oft die Ausführung verschiedener Songs für besondere Bankette im Süden Dining Hall zu diesem Zeitpunkt statt.

Der Tag geht weiter mit einem "Konzert auf den Stufen" an der Bond Hall, der Architektur, da die Band spielt traditionelle Melodien sowie die Halbzeitfeld Show Musik im Stillstand Leistung, Verzinkung die großen Menschenmengen rund um das Gebäude. Direkt im Anschluss an diese Leistung ist die traditionelle "Trompeten im Dome" Leistung in der Notre Dame Verwaltungsgebäude.

Als nächstes etwa eine halbe Stunde vor dem Anpfiff, die Schritte die Band sich von vor dem Hauptgebäude für ihre traditionelle Marsch zum Stadion, von den Cheerleadern und irischen Garde, den Band Paraden durch die Straßen, die von Fans gesäumt geführt klatschen und jubeln die irische weiter zum Sieg.

Nach der Durchführung für Pre-Game-Festen, ihren Halbzeit-Show, und der Post-Game-Show, macht die Band einen Siegeszug zurück in die Bandaufbau nach dem Spiel, und wartet auf die Vorbereitungen für das kommende Spiel Tag und die nächste Gelegenheit, zu unterstützen ihren Fighting Irish Football-Team.

Probenplan

Die Marching Band probt für die Dauer des Wintersemesters am Montag bis Donnerstag von 6: 30-8: 00 Uhr freitags vor Heimspielen gehören ein marchout um 4:30 Uhr aus dem Hauptgebäude, einer Probe, um 4:45 Uhr, und die Pep Rally um 6:30 Uhr Samstag haben unterschiedliche Zeitpläne, je nach dem Beginn der Fußball-Spiel.

Zusammensetzung

Besetzung

Mit mehr als 380 Mitglieder, die Band verfügt über neun Hauptbereiche: Trompeten, drumline, Piccoloflöten, Klarinetten, Saxophone, faltos, Posaunen, Baritone und Bässe. Die Instrumentierung des drumline wird weiter unten in Snaredrums, Basstrommeln, Tenor Trommeln, Becken und Mallets gebrochen. Die Schläger sind sowohl marschieren Xylophone und Glocken. Das Saxophon Abschnitt umfasst Alt- und Tenorsaxophone nur. Jedes Gerät bietet eine entscheidende Klangfarbe, die auf den einzigartigen Sound der Notre Dame Band trägt.

Glockenspiele verwendet werden, um an der Front der Band in den 1970er und 1980er Jahren zu marschieren, und seit einigen Jahren führten die Roll tympani die Band auf das Feld.

Irish Wache

Jeder Fußball Samstag, wird das Band der Fighting Irish auf das Feld für seine traditionellen Pre-Game-Gruß von dem berühmten irischen Garde führte. Diese Gruppe von Präzisions Demonstranten wurde 1949 gebildet, wenn dann Direktor H. Lee Hoffnung auf den Gedanken, das Hinzufügen von Farbe in die Band, während die Würde geziemt die Nation der ältesten Universität Band.

Einzigartig in der Tradition der irischen Garde ist die Uniform, die nach der traditionellen irischen Kilt gemustert wurde. Laut Irish Historiker Seumas Uah Urthuile, Gesetze wurden in Irland etwa 1000 AD eingeführt. über die Verwendung der Farben in der Kleidung. Farben wurden verwendet, um zwischen den verschiedenen Berufen, militärischen Dienstgrad und den verschiedenen Stufen der gesellschaftlichen und politischen Spektrums zu unterscheiden.

In den ersten Jahren der irische Wache durchgeführt am Dudelsack. Performances enthalten eine Vielzahl von irischen Melodien sowie mehrere Schul Songs. Vor jedem Hause Fußballspiel, würde der Schutz rund um die Halle des Stadions sowie andere Bereiche auf dem Campus durchzuführen. Durchführung auf Dudelsack wurde um 1954 eingestellt.

Student Führung

Offiziere

Die Band hat einen Exekutivausschuss aus Beamten, die Interessen der Band vertreten und arbeiten gemeinsam, um einen Dialog mit den Arbeitsdirektoren und die Musik-Abteilung, um die Bedürfnisse ihrer Wähler, die Bandmitglieder dienen sie effektiv zu kommunizieren, zu etablieren. Sie sind maßgeblich an der Erhaltung der Traditionen der Band im Laufe der Zeit und stellen sicher, dass jede und jeder Performer innerhalb der Band Programm amüsieren und verfügt über ausreichende Unterstützung von den Direktoren und Mitarbeiter des Programms.

Kernband

Darüber hinaus hat die Band auch eine engagierte Gruppe von Veteranen Demonstranten als Kern-Band, die die starken, zentralen Führung Kern, auf dem der Rest der Band setzt zur Führung und Anleitung zu komponieren bekannt. Diese erfahrenen Männern und Frauen laufen und führen die Band jährlichen "Band Camp" vor dem Beginn der Klassen statt, ein Vier-Tages-Kurs zu marschieren Immersion und ein Vorsprechen Prozess, in dem CORE Bandmitglieder anweisen Auditionees und Wiedereinsteigerinnen in den musikalischen und marschierenden Techniken, Prunk und Geist einzigartig in der Notre-Dame-Band. Diese Führer, zusätzlich zu den einzelnen Tabellenführer, bilden eine engagierte Gruppe von Management-Profis in der gesamten Saison, als Mentoren und Lehrer für ihre Profilelemente dienen.

Band-Manager

Die Band ist auch das Privileg, eine schwungvolle und einfalls Kader der Band Manager, die die Band mit täglichen Praxis zu unterstützen, die Bereitstellung von Wasser, Ausrüstung, Requisiten und andere logistische Unterstützung Aufgaben, um die Band fungiert als gut geölte Maschine zu gewährleisten.

Personal

Director

Kenneth W. Dye, ist Direktor des Bands und Professor für Musik an der University of Notre Dame. Er ist ein Absolvent der University of Houston, wo er ein Doktorat in Musikpädagogik und einen Master in Business Administration hält. Er hat auch verdient Grad Master of Arts in Musik an der California State University und Bachelor of Music an der University of Southern California, wo er in der University of Southern California Trojan Marching Band marschierte. Als Komponist / Arrangeur, dient Ken Dye als angestellter Journalist für mehrere Verlage und diente als Komponist / Arrangeur für die Sydney 2000 Olympischen Band und Pops Arrangeur für das Dallas Symphony. Seine schriftstellerische Tätigkeiten wurden über 1200 Arbeiten für Band und Orchester in den USA und im Ausland durchgeführt produziert. Dye jüngste Komposition "Willkommen in Peking", eine olympische Suite for Band, uraufgeführt in der Beijing Concert Hall im Mai 2008. Das Olympische Suite ist auch in der Olympic Arts Festival 2008 von der Peking Schulen durchgeführt wird vorgestellt.

Zusätzlich Farbstoff dient als gleichzeitige Professor für Computeranwendungen. Sein Kurs "Music durch Technik" untersucht den historischen Einfluss der Technologie auf den kreativen Prozess der Musik. Dr. Dye lehrt auch Musik aus betriebswirtschaftlicher Sicht in einem Kurs mit dem Titel "The Business of Music", eine synergistische Musikgeschichte und Wirtschaft. Vor der Notre Dame, diente Dr. Dye als Direktor des Bands an der Rice University seit 17 Jahren und 14 Jahren als Leiter des Houston Concert Band. Zusätzlich zu seiner Erfahrung in Texas, war er Direktor des Bands bei State University of West Georgia, Assistent Band-Direktor für die Olympischen Spiele 1984 und unterrichtete öffentliche High School in Artesia High School in Lakewood, Kalifornien. Er hat auch als Direktor der Eröffnungsfeier der US-Olympia-Festival und Dirigent des All-American College Band in Disney World serviert. Ken Dye dient als Musikdirektor der zahlreiche Sonderveranstaltungen sowie als Kliniker und Juror in ganz Nordamerika und dem Südpazifik.

Regieassistenten

Samuel Sanchez ist ein Assistant Director mit der Notre-Dame-Band-Programm. Er ist ein "Double Domer", hält einen Bachelor of Arts in Percussion Leistung und einen Master of Arts in Musikwissenschaft, die beide von der University of Notre Dame. Er ist auch ein Empfänger der Notre Dame Hervorragende Band Member Award. Sanchez ist für die Gestaltung aller Kabinen Bohrer für die Notre Dame Band verantwortlich. Er teilt auch die Durchführung von Aufgaben der Konzert-Bands und Basketball-Bänder, spezialisiert in den Bereichen der Musik-Technologie-und Videobearbeitung und probt die Percussion-Ensembles und drumline. Sanchez verbüßt ​​derzeit seine zweite Amtszeit als Mitglied des Ausschusses für CBDNA Athletisch Bands. Er arbeitet auch mit South Bend die Heilsarmee Kroc Center als Koordinator für die Percussion-Sektion der Notre Dame-Band von BandLink Programm. Sanchez hat Bänder Basketball Endgültige Fours drei Frauen und zwei Nationalmeisterschaft Spiele gemacht. Er hat auch als Juror / Kliniker für Bowl Games von Amerika und diente international als Juror für die New Zealand Concert Band Association Nationale Festival im Jahr 2011.

Lawrence Dwyer ist ein Absolvent der Notre Dame, wo er war hervorragend Bandsman, Posaune Solist alle vier Jahre mit der Blasorchester, und zweimal als "Best Trombonist" an der Stifts Jazz Festival. Er erwarb seinen Master-Abschluss in Musikpädagogik und machte ein Promotionsstudium an der Universität von Illinois. Dwyer war Soloposaunist des South Bend Symphony Pops Orchestra, der Pianist mit seinem eigenen Jazz-Trio und mit Jazzgrößen wie Thad Jones, Clark Terry, Sonny Stitt und Sarah Vaughan durchgeführt hat. Unter seinen Jazz-Band Kompositionen sind eine religiöse Trilogie: Die alte Beelzebub Blues, Lord Save the Sinner, und die Abha Britannien. Sein Orchester-Arrangements der Musik von Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman und andere haben von der South Bend Symphony, Houston Pops, Utah Symphony, und Rochester Philharmonic durchgeführt und aufgezeichnet. Vor seinem Eintritt in Notre Dame, lehrte Dwyer Band und Jazz-Band in den öffentlichen Schulen South Bend und war Leiter des Jazz-Studium an der Concordia University in Montreal.

Matthew Merten ist ein Absolvent der St. John Universität in Collegeville, Minnesota, wo er einen Abschluss in Musikpädagogik und Posaune Leistung. Nach dem Unterricht in den öffentlichen Schulen von Saint Cloud und Albany, erwarb er einen Master of Music in Trombone Spiels und der Literatur von der University of Notre Dame. Er hat mit dem St. Cloud Amadeus Orchester, Minnesota Zentrum Chorale und Regis Philbin ist Pop Orchestra. An der Notre Dame lenkt er die New Orleans Brass Band, Trumpet Ensemble, Posaunenchor, Co-leitet die Brass Ensemble, Jazzbands und unterrichtet angewendet Posaunenunterricht. Merten ist sehr aktiv in der Musik-Technologie an der Notre Dame. Neben der Vermittlung Teile der Musik durch Technologie Course, bietet er Privatunterricht in Mehrspuraufnahme und Software-Synthesizern. Er ist auch für die Herstellung von Audio-Aufnahmen der Band verantwortlich.

Alison Thigpen ist ein Absolvent der University of Georgia, wo sie erwarb einen Bachelor of Music in Music Education Grad. Sie erwarb einen Master of Music in Music Education-Abschluss mit Schwerpunkt Performance von der University of South Carolina. Während seiner Zeit bei South Carolina, serviert Thigpen als wissenschaftliche Hilfskraft mit der Band-Programm und Zusammenarbeit führte die University Band und Basketball-Band und unterstützt mit der 270 Mitglieds Carolina Marching Band. Nach ihrer Ankunft in Notre Dame im Jahr 2007, Thigpen jetzt Co-leitet die University Band und Symphonic Band, leitet die Flöte und Klarinette Chöre, überwacht die Bandlink Programm und unterrichtet Klarinettenunterricht.

Justin McManus ist ein Absolvent der Universität von Connecticut, wo er einen MM in Bassoon Performance, B. S. in Musikpädagogik und B.A. in Musik. Während seiner Zeit bei UConn, McManus unterstützt mit der "Pride of Connecticut" Blaskapelle, Varsity Basketball und Eishockey Pep Bands, zusammengeführt, die Concert Band, und in einer Vielzahl von Ensembles. Als Student, mit der Blaskapelle spielte er auf tuba, diente als Manager und Tambourmajor zum letzten Saison auf dem Programm. Eine aktive Fagottist, McManus in einer Vielzahl von Orchestern, Blaskapellen, pit Orchestern, Kammermusikensembles durchgeführt hat, und hielt einen aktiven privaten Studio von Studenten aus ganz Connecticut. Er hat mit Herrn Ron Haroutunian der Boston Pops, und Frau Alicia Simonetti-Sphur sucht. McManus ist Ehrenmitglied der Kappa Kappa Psi und Alumni Mitglied der Tau Beta Sigma.

Geschichte

Amerikas erste, America 's Best

Es war schon immer eine enge und liebevolle Bindung zwischen der Notre Dame-Band und dem Rest der Notre Dame-Community. Rev. Edward Sorin, CSC, die die Universität im Jahre 1842 gegründet wurde, ist stark gemunkelt, ein Klarinettist haben. Und während es möglich ist, dass der Notre Dame Band und musikalische Studien entstand mit der Universität, die im selben Jahr, ist der früheste Hinweis auf die Band im Jahr 1846, wenn es bei der ersten Abschlussfeier gespielt. Die Bedeutung der Musik auf dem Campus verursachte auch ein Musiksaal / Auditorium als dritte große Bau der neuen Schule nach dem Unterricht / Schlafgebäude und die Basilika des Heiligen Herzens, Indiana gebaut werden. Der legendäre Fußballtrainer, Knute Rockne, spielte Flöte für Notre-Dame und ehemalige Sportdirektor Edward Moose Krause verbrachte einige Jahre dem Studium der Musik, bevor seiner Klarinette auf dem Regal und widmet sich der Leichtathletik.

Die University of Notre Dame Band ist die älteste Universität Band in den Vereinigten Staaten und wurde als solche, indem sie ein "Landmark of American Music" von der Nationalen Musikrates, der Indiana Music Educators Association und Exxon Corporation während der 1976 US Bicentennial erklärt geehrt.

Das Band der Fighting Irish hat eine lange Tradition in der Bereitstellung Musik und Prunk der Notre Dame Fußballspielen. Es war auf der Hand für das erste Spiel gegen die University of Michigan im Jahre 1887 und hat sich nicht ein einziges Heimspiel seit verpasst. Die Notre Dame Band feierte seiner einundvierzigsten Jahrestag, wenn diese historische erste Spiel gespielt wurde.

Einsätze

Die Notre Dame Band war schon immer eine sehr aktive Organisation. Seine frühen Zweck war anscheinend, um die Geister der Studierenden anzuheben und sorgen für Unterhaltung zu besonderen Anlässen. Die Band hat sich auch auf der Hand, viele Höhen und Tiefen in der amerikanischen Geschichte Zeuge gewesen. Er spielte bei der Universität "Haupt Circle" als Studenten links, um die Armeen Nord und Süd während des amerikanischen Bürgerkrieg anzuschließen. Die Band spielte auf dem Kreis, wenn Schüler links nach im Ersten Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Korea und Vietnam zu kämpfen, und spielte ein Benefizkonzert für die Opfer des Großen Chicago Fire im Jahre 1871. Die Band hat im ganzen Land und rund um das gespielt Welt unzählige Konzerte, Messen, Promotionen, Bürger Funktionen, Schüssel Spiele, Paraden, sportlichen Wettbewerbe und viele, viele nationale Meisterschaften. In den letzten Jahren hat sich die Band nach Michigan, Michigan State, Pittsburgh, Penn State, West Virginia, Missouri, Nebraska, Tennessee, Oklahoma, südlichen Kalifornien und Florida State gereist. Schüssel Auftritte haben den Fiesta Bowl, Gator Bowl, Cotton Bowl, Orange Bowl, die Zuckerdose, die Sun Bowl, und zuletzt die BCS National Championship Game enthalten.

Das Band der Fighting Irish hat auch mit OK Go in der Herstellung der Zusammensetzung und Musikvideo zu "Dieses auch führt", über den Großteil des Videos in ghillie Klagen erscheint eine Partnerschaft.

Im Mai 2010 hat der Notre Dame Concert Band in der Carnegie Hall in New York durchgeführt wird; Regis Philbin führte die Victory March.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha