Baltesti

Baltesti ist eine Gemeinde in Prahova, Rumänien. Baltesti, Izeşti und Podenii Vechi: Es besteht aus drei Dörfern zusammen.

"Die Gemeinde befindet sich im zentralen Teil des Prahova County, durch den Meridian, die über 26 Grad und Breitengrad 45 Grad Teleajen Tal überqueren Prahova geht umrahmt. Es erstreckt sich über eine Fläche von 3666 Hektar. Gebiet der Gemeinde ist eine hügelige Gegend, Karpaten was kann in ein Rechteck mit einer Seitenlänge von ca. passen entfernt. 5.7 km. Vor Ploiesti, Kreisstadt, in einer Entfernung von 20-30 km nördlich. City liegt im Osten Dorf Podenii November begrenzt, im Süden der Stadt und Dorf Boldesti-Scaieni Plopu, westlich des Dorfes Magurele und nord-westlich von Dorf und Gemeinde Gornet Păcureţi Norden.

Relief

Spezifische Relief ist hügeligen Regionen Karpaten, aber fallen auf den östlichen Ende des Beckens Magurele-Baltesti, ist ein Teil der Hochebene von Hügeln und rauen Strukturen meist Faltblatt umgeben. Die Hügel sind mit Laubwälder, Wiesen und Weiden bedeckt, während solche mit niedrigeren Steigung mit Obstbäumen, Weinbergen und Vieh und Getreide abgedeckt sind auch Kartoffeln, Tomaten und Tulpen gewachsen. Die Landschaft präsentiert Naturgefahren zu Folien von Land zu produzieren, aufgrund von zu viel Feuchtigkeit und Bodenerosion.

Klima

Klima ist mild, gemäßigt, von nahe gelegenen Hügeln mit Temperaturen zwischen -3 ° und -5 Grad C im Winter und zwischen 20 Grad und 24 Grad C im Sommer beeinflusst.

Kurze Geschichte

Das erste historische Dokument, das den menschlichen Siedlung aus der Zeit um 1581, erinnert sich sagen, dass der Prinz Turcitul Mihnea Befehl Stanciu, um eine "ocina" zu Podeni von Dan und von 800 Valeni rauen machen. Nach und nach die Dörfer Podeni, Izesti und Baltesti erscheinen oft in den Schriften und Dokumente. Ortsname stammt aus einer Gruppe von Häusern umgeben, die NE und SW der Seen und Teiche, die den Namen "Haus der Teiche von hier aus der Idee, dass der Name kommt von Baltesti Konfiguration des Reliefsituation trug, und. Doch die Geschichte der Die Siedlung ist viel älter, durchgeführt archäologische Forschung ergab, mehr als 1.000 archäologische Gegenstände aus der Altsteinzeit bis zum 12. und 14. Jahrhundert.

Koordinaten: 45 ° 26 ° 8'E 6'N / 45.100 ° N ° 26,133 E / 45,100; 26,133


(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha