Backstage-Pass

Ein Backstage-Pass ist ein Mitarbeiter Pass, der seinen Träger Zugriff auf Mitarbeiter-nur Bereiche mit einer Spielstätte ermöglicht. Sie werden am häufigsten mit der Rockmusik-Gruppen zugeordnet.

Solche Durchgänge sind in der Regel ein laminiertes Papier an einem Schlüsselband getragen wird, oder auf Kettenglied oder Schlüsselanhänger Halter am Gürtel oder eine einfachere "stick-on", um der Kleidung aufgetragen. Kunststoff oder Papier Armbänder können ebenfalls verwendet werden. Allerdings haben einige aufwändig gestaltete Backstage-Pässe von Bill Graham Productions / Winterland, Beaver Productions und viele andere regionale und lokale Promotoren verwendet. Um Fälschungen abzuhalten, vergeht oft auch Hologramme oder farbverschiebenden Eigenschaften.

Einige Veranstaltungsorte benötigen eine eigene Pässe, getragen zu werden, auch von Laminathalter für die Tour. Große Musik-Festivals, wie Ozzfest und dem Bonnaroo-Festival in der Regel auch eigene Pässe auszustellen.

Backstage-Pässe werden manchmal Erinnerungsstücke verkauft werden, um die-hard-Fans, vor allem, wenn der Pass wird von einem Darsteller unterzeichnet.

In Medien, kann der Begriff "Backstage Pass" verwendet werden, um das Vorhandensein von erweiterten Deckung bestimmter Musikgruppen bedeuten werden.

Arten von Durchgängen

Es gibt eine Anzahl von unterschiedlichen Typen von Kulissen Gängen:

  • All Access leitet ermöglichen den Inhaber unbegrenzten Zugang zum Veranstaltungsort. Solche Durchgänge sind in der Regel mit den Künstlern, ihre Crew und das Management und die Verwaltung des Veranstaltungsortes beschränkt.
  • Bühnencrew Pässe werden von denen, die die Bühne verwendet. Wenn durch lokale, vorübergehende Hilfe verwendet werden, sind solche Durchgänge in der Regel gilt nur während dieses Teils des Tages, und nicht für die während oder nach der Show.
  • Andere Mitarbeiter Ausweise für Menschen, die bestimmte Aufträge arbeiten zur Unterstützung der Handlung, wie Catering, Sicherheit und Merchandising Personal.
  • Ausweise für die Medien wie Presse Reporter und Fotografen.
  • Beschränkter Zugriff Pässe sind in der Regel für die speziell ausgewählten Fans, die auf "Meet and Greet" die Darsteller bekommen soll, und kann auch für die Gäste der Band, um verwendet zu VIP-Status zu geben. Manchmal sind diese Durchgänge tatsächlich haben VIP auf ihnen gedruckt. Diese Ausweise werden oft für Afterpartys ausgegeben.
  • Backstage-Pässe werden auch von der Band und Band-Manager, ausgewählte Fans, die mit der Band hängen wollen gegeben. Diese Ausweise sind häufig mit Groupies verbunden und werden häufig zur Afterpartys ausgegeben.

Otto Druck und Perri Entertainment dazu beigetragen, die Branche und gab zwei der größten Hersteller und Designer der Durchgänge bis 2003. Wenn Perri gefaltet, der Strom führenden Drucker der Backstage-Pässe entstand: Access-Pass & amp; Design. Reno hat sich die größte Quelle für Backstage-Pass-Druck. Otto ist immer noch Druckdurchläufen und ist die älteste Drucker der Backstage-Pässe.

Es gibt einige Möglichkeiten, um backstage zu bekommen passiert. Eine Möglichkeit ist, für den Veranstaltungsort eingesetzt bekommen. Einige Backstage-Pässe werden als Preise von offiziellen Fanclubs gegeben. Irgendwann lokale Radiosender und / oder lokale Musik-Shops werden eine oder ein paar von den Konzertveranstaltern oder deren Agenten zu erhalten, und verlosen als eine Art Förderpreis.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha