Babette Babich

Babette E. Babich ist ein amerikanischer Philosoph für ihr Studium von Nietzsche, Heidegger, Adorno und Hölderlin als auch bekannt für ihre Arbeit in der Ästhetik, einschließlich Musik, Philosophie der Musik, die Geschichte der antiken griechischen Skulpturen und Continental-Philosophie, vor allem Kontinental Philosophie von Wissenschaft und Technik. Sie hat auch inhaltliche Beiträge zur wissenschaftlichen Diskussion über die Rolle der Politik in institutionellen Philosophie sowie Gender in der Akademie.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Autor

  • Die Hallelujah Effect. Philosophische Reflexionen über Musik, Aufführungspraxis und Technologie. Surrey: Ashgate, 2013.
  • La fin de la pensée? Philosophie analytique contre philosophie Continentale. Paris: L'Harmattan, 2012.
  • Nietzsches Wissenschaftsphilosophie. »Die Wissenschaft unter der Optik des Künstlers zu sehn, die Kunst Aber unter der des Lebens«. Oxford: Peter Lang 2010.
  • "Eines Gottes Glück voller Macht und Liebe." Beiträge zu Nietzsche, Hölderlin, Heidegger. Weimar: Klassik Stiftung Weimar, Bauhaus-Universität Weimar 2009.
  • Wörter im Blut, wie Blumen: Philosophie und Poesie, Musik und Eros in Hölderlin, Nietzsche und Heidegger. Albany: State University of New York Press, 2006 Papier: 2007.
  • Nietzsche e la Scienza: Arte, vita, conoscenza. Übersetzt von Fulvia Vimercati. Raffaello Cortina Editore. Mailand. 1996.
  • Nietzsches Wissenschaftsphilosophie: Reflecting Wissenschaft auf dem Grundstück von Kunst und Leben. State University of New York Press. Albany. 1994.

Herausgeber und Mitarbeiter

  • Die Multidimensionalität der hermeneutischen Phänomenologie. Frankfurt am Main: Springer, 2013.
  • Heidegger und Nietzsche. Amsterdam: Rodopi, 2012.
  • Nietzsche, Habermas und Kritische Theorie. Amherst, New York. Prometheus Books Humanity Books Impressum. 2004.
  • Hermeneutische Philosophie der Wissenschaften, van Goghs Augen, und Gott: Aufsätze zu Ehren von Patrick A. Heelan. S.J. Dordrecht. Kluwer. 2002.
  • Nietzsche, Erkenntnistheorien und Kritische Theorie: Nietzsche und der Wissenschaften I Dordrecht. Kluwer. 1999.
  • Nietzsche, Erkenntnistheorie und Philosophie der Wissenschaften: Nietzsche und die Wissenschaftliche Fakultät II Dordrecht. Kluwer Academic Publishers. 1999.
  • Von Phänomenologie, um Gedanken, Irre, und Desire: Aufsätze zu Ehren von William J. Richardson, SJ Kluwer Academic Publishers. Dordrecht. 1995.
  0   0
Nächster Artikel Ashley Greene

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha