Avila Hochschule

Avila College ist eine römisch-katholische Unabhängige Schule für Mädchen in einem Vorort von Melbourne Mount Waverley entfernt. Die Schule wurde 1965 von der Presentation Sisters, die eine Einladung von den Gemeinden in der Waverley Bereich angenommen, eine katholische Mädchenschule zu etablieren etabliert. Die Schule identifiziert Heiligen Teresa von Avila als seinen Schutzpatron, von dem das Motto Ecclesiae Filia abgeleitet wird.

Geschichte

Avila Hochschule begann im Jahr 1965 in provisorischen Klassenzimmern in dem Gelände der St. Leonards-katholische Grundschule, Glen Waverley. Das College wurde von den Gemeinden von Mount Waverley, Glen Waverley, Syndal, Mulgrave und Jordan, die die Presentation Sisters eingeladen, eine katholische Hochschulen für Familien in der Gegend bieten zu verwalten etabliert.

Von einer anfänglichen Einschreibung von 110 Mädchen in Formen 1 und 2 die Hochschule hat sich zu einem der größeren katholischen Schulen für Mädchen in den Zustand mit einer Einschreibung von etwa 1100 Studenten und 150 Mitarbeiter geworden.

Avila zog an den heutigen Standort in der Charles Street, Mount Waverley, im Jahr 1966.

Principals

Schwester Patricia Carroll war Gründungs ​​Rektor der Hochschule. Sie war die Verkörperung der starke und unabhängige weibliche Führung und mit gutem Beispiel deutlich geführt, was zeigt, was man durch harte Arbeit, Ausdauer und Entschlossenheit erreicht werden.

College-Direktoren: Sr Patricia Carroll Sr Raymonde Taylor Sr Josepha Dunlop Patricia Ryan Maureen Thompson Filomena Salva Dezember Liz Gleeson Louise Gunther


Lehrplan

Drei Sprachen werden an Avila Hochschule angeboten. Von Jahr 9, bietet eine Reihe von Wahlfächern Wahl. In der Oberstufe, VCE, VCAL & amp; Berufsbildungsprogramme zur Verfügung.

Lernförderung und Anreicherungsmöglichkeiten sind ebenfalls auf allen Ebenen Jahr angeboten.

Technologie

Ein Apple-1: 1 Laptop-Programm wurde im Jahr 2011 eingeführt.

Co-curricularen

Das College bietet eine spannende co-curricularen Programm für Studenten, um bestimmte Interessen zu verfolgen und / oder erkunden neue Bereiche. Das Programm ermöglicht den Studierenden lebenslangen Fähigkeiten und Führungsqualitäten zu entwickeln, sowie eine Verbindung mit anderen Studenten und dazu beitragen, die Gesamtschule und breiteren Gemeinden. Die Auswahl reicht von der sozialen Gerechtigkeit, Versöhnung und Naturschutzgruppen, um japanische Animation, um Musikensembles, Buchclub, öffentlich zu sprechen und debattieren, und Tauchausflüge in die Santa Teresa Gemeinde in Zentral-Australien und Übersee. Die Schule hat auch einen Bruder, der Schule, Mazenod College. Die sie bieten Veranstaltungen, so dass die Mädchen nicht nur die Arbeit zusammen Mädchen, aber auch die Möglichkeit haben, zu arbeiten und interagieren mit Jungen ihr Alter.

  0   0
Vorherige Artikel Wobei Rocks
Nächster Artikel 8. Arrondissement

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha