Avenue H

Avenue H ist eine lokale Station auf der BMT Brighton Linie der New York City U-Bahn. In der Avenue H zwischen Ost 15. und East 16th Street Das Hotel liegt an der Grenze von Midwood und Flatbush, Brooklyn, wird es durch die Q Zug zu jeder Zeit serviert. Die Campus der Brooklyn College und Midwood Schule in der Nähe.

Platzgestaltung

Avenue H wird in einem typischen Stop-Setup festgelegt. Es gibt vier Tracks und zwei Seitenplattformen. Die Mitte zwei Spuren sind die Expressbahnen durch die B Zug an Wochentagen genutzt. Die 620 Meter-lang-Plattform bietet Platz voller Länge Züge in der Regel von acht 75 Meter Autos, neun 67 Meter Auto, oder zehn 60 Meter Autos zusammen. Die Station wird bei einem Übergangspunkt auf der rechten Wege entfernt. Nördlich des Bahnhofs, die Gleisbett über Rampe auf eine Open-Schnitt. Südlich des Bahnhofs, ist die Linie auf einer erhöhten irdenen Böschung. Dies ist das Ergebnis einer Zunahme von Grad auf der Linie in den frühen 1900er Jahren, die dann erlaubt es, über die neu angeschlagenen Note der LIRR Bay Ridge Zweig und dem nahe gelegenen Manhattan Beach Junction Station übergeben. Der Bahnsteig über diesen Durchgang, der zwischen Avenues H und I existiert liegt

Aufgrund der Höhenänderung ist das Nordende dieser Station etwas über dem Boden und als Ergebnis, den Straßenverkehr in der Avenue H Sackgassen auf beiden Seiten der Linie. Allerdings gibt es eine Fußgängertunnel unter dem Damm, der den Bürgersteig auf beiden Seiten verbindet.

Der Süden lokale Spur ist technisch als A1 bekannt, während der Norden ist man A2; Die "A" Bezeichnung für die Verkettung Zwecken entlang der Brighton Linie von der Manhattan-Brücke, um Coney Island verwendet. Obwohl sie nicht in der Avenue H zugegriffen werden kann, werden die in Richtung Süden und Richtung Norden ausdrückliche Spuren als A3 bzw. A4 bekannt.

Denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude

Die Station wurde um 1900 als Fiske Terrasse, einem zweigleisigen Oberfläche Bahnhofs, der den geplanten neuen Gemeinschaft von Fiske Terrasse in Midwood, Brooklyn eröffnet. Das Bahnhofsgebäude, das auch als Headhouse, durch die das Station die bekannt ist, ist eine denkmalgeschützte Holzrahmenstruktur im Jahr 1905 als Immobilien-Büro des TB gebaut Ackerson Unternehmen, um Häuser in der neuen Gemeinschaft zu verkaufen. Es wurde zum Eisenbahn Einsatz im Jahr 1907 umgerechnet, zur gleichen Zeit, dass die Station "Avenue H." umbenannt

Im Jahr 2003 gab das Metropolitan Transportation Authority Pläne, um die Struktur zu zerstören, unter Berufung auf seine Holzkonstruktion als eine Brandgefahr dar. Die Gemeinde eingegriffen, betont das Gebäude historische Sehenswürdigkeiten, architektonischen Bedeutung, die Verbindung zum benachbarten Gemeinschaft und der Tatsache, dass mehrere andere Holzstation Häuser auf der U-Bahn hatte Denkmal früher gegeben worden.

Am 29. Juni 2004 wurde das Bahnhofsgebäude ein Wahrzeichen von der Landmarks Preservation Commission bezeichnet. Dies ermöglicht Renovierungen im Inneren, sondern bewahrt die Hauptstruktur und Außenbereich. Der Vertrag zur "Wiederherstellung der Wahrzeichen Stationssteuerhaus" sowie die Sanierung der Plattformen und anderen Stationen Strukturen wurde für Gebote durch den MTA Januar 2007 ausgeschrieben.

Die offizielle Bezeichnung Bericht beschreibt das Gebäude:

Wiederaufbau

Diese Station unterzog Rekonstruktion von September 2009 bis Dezember 2011. Beide Plattformen wurden mit neuen Kanten, Windschutzscheiben und Überdachungen aufgebaut. Eine zusätzliche nicht mit Personal ausgestatteten Bahnhof Haus enthält eine Bank von regelmäßigen und Hoch Entry / Exit Drehkreuze am äußersten nördlichen Ende des Coney Island-bound-Plattform wurde am ehemaligen Sumpfgebiet aufgenommen. Ein ADA zugängliche Rampe wurde von der Straße auf der Westseite der Avenue H zu dieser Station Haus installiert. Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude wurde renoviert und eine Bank von Drehkreuzen in der Unterführung unter den Gleisen installiert. Ein Ausgang-only Drehkreuz auch auf beiden Seiten der Unterführung installiert. Ein kurzer Tunnel aus dieser Unterführung führt zu der einzigen Treppe zum Coney Island-bound-Plattform.

  0   0
Vorherige Artikel Big Runaway
Nächster Artikel Andrea Bowen

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha