Automatisierte Raumtransporter

Automatisierte Raumtransporter sind Roboter-Raumschiff, die entworfen sind, um den Betrieb der Raumstation durch den Transport von Lebensmitteln, Treibmittel und andere Versorgungsgüter zu unterstützen. Dies unterscheidet sich von Raumsonden, deren Aufgaben sind die wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen.

Raumtransporter sind seit 1978 im Einsatz und haben Saljut 6, Saljut 7, Mir und die Internationale Raumstation betreut.

Weltraumfahrzeug

Aktuelle Raumsonde

  • die russischen Progress-Raumsonde von der russischen Föderalen Raumfahrtagentur entwickelt
  • die Europäische Automated Transfer Vehicle von der Europäischen Weltraumorganisation entwickelt
  • die japanische H-II Transfer Vehicle von der Japan Aerospace Exploration Agency entwickelt
  • die US-amerikanische Drache Raumsonde im Auftrag der NASA von SpaceX entwickelt, ein privatwirtschaftliches Unternehmen
  • die US-amerikanische Raumsonde Cygnus im Auftrag der NASA von Orbital Sciences Corporation, einem privatwirtschaftlichen Unternehmen entwickelt

Raumfahrzeug in der Entwicklung

  • eine chinesische Frachthandwerk basierend auf Tiangong-1, die einen maximalen Durchmesser von 3,35 Meter und einem Startgewicht von weniger als 13 Tonnen haben wird.

Projekte abgesagt

  • Die amerikanische Privatwirtschaft Kistler K-1 von Rocketplane Kistler sah seinen Vertrag mit der NASA abgeschlossen im Oktober 2007, als das Unternehmen versäumt, Ziele zu erreichen. Der Auftrag wurde an Orbital Sciences Corporation erneut ausgezeichnet.
  0   0
Nächster Artikel Andrew Horne

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha