Autism Science Foundation

Die Autismus-Science Foundation ist eine Non-Profit-Organisation, die Forschung im Bereich Autismus unterstützt, aber widersetzt sich mehr Forschung in die widerlegt und betrügerische "link" zwischen Autismus und Impfungen. Die Organisation wurde im April 2009 von Alison Tepper Singer gegründet, ein ehemaliger leitender Angestellter von Autism Speaks und ein Mitglied der Interagency Coordinating Committee Autismus und Karen Margulis London, Mitbegründer der Nationalen Allianz für Autism Research. Beide Sänger und London sind Eltern von Kindern mit Autismus.

Bildung

ASF wurde als eine Trennung von Autism Speaks, die eine hohe Priorität, um in, ob die Immunisierung mit Autismus Risiko verbunden, und dieses hohe Priorität hat bei den Eltern und Forscher hob Forschung vergibt erstellt.

Alison Sänger, ein leitender Angestellter von Autism Speaks, im Januar 2009 zurückgetreten und nicht Stimme für Geld zu begehen, um neue Forschungsstudien in der Impfung und Autismus. Die US-Interagency Coordinating Committee Autismus, von denen Singer war ein Mitglied, stimmte gegen die Bindung der Forschungsmittel; dies im Gegensatz zu der Autism Speaks Politik für Impfstoffsicherheit Forschung. Singer sagte:

Sie sagte, dass zahlreiche wissenschaftliche Studien widerlegt die Verbindung zunächst vorgeschlagen, mehr als vor einem Jahrzehnt, und dass Autismus spricht muss "weitermachen." Später in diesem Jahr, zusammen mit NAAR ist Mitbegründer Karen London startete Sänger die ASF als gemeinnützige Organisation zur Unterstützung Autismus Forschung über die Grundsätze, die Autismus hat eine starke genetische Komponente vorausgeschickt, dass Impfstoffe nicht Autismus, und dass evidenzbasierte Früherkennung und Intervention führen sind kritisch.

Eric London trat von Autism Speaks Ausschusses Scientific Affairs im Juni 2009 und sagte, dass Argumente, dass "es könnte seltene Fälle von" biologisch plausibel 'Impfstoff Beteiligung sein ... sind irreführend und unehrlich ", und das war Autism Speaks" nachteilig zu beeinflussen "Autismus Forschung. London ist ein Gründungsmitglied der ASF des wissenschaftlichen Beirats.

Am 5. Januar 2011 veröffentlichte Brian Deer den ersten Teil seines British Medical Journal Serie über Andrew Wakefield "aufwendige Betrug" und seine Rolle in der zweifelhaften MMR-Impfstoff Kontroversen. Am 7. Januar 2011 wurde Alison Singer von Kiran Chetry auf CNN American Morgen interviewt. Singer erörtert die Auswirkungen der Bericht Hirsche, und erklärt: "... können wir endlich die Frage des Autismus und Impfungen hinter uns."

Einerseits wurden die ihre Haltung zu den nicht-Verbindung zwischen Autismus und Impfungen, hat Lisa Jo Rudy an, dass ihre öffentliche Haltung gegen die weitere Forschung in dieser Richtung kann umstritten unter denen, die darauf bestehen, dass es eine solche Verbindung sein.

Aktivitäten

ASF ist ein Sponsor der "Internationale Tagung Autismus-Forschung" seit 2009, und hat eine Reihe von Forschern an der Veranstaltung befragt. ASF bietet Reisestipendien zu IMFAR, die für Einzelpersonen und Familienmitglieder von Autismus betroffen an der Konferenz teilzunehmen gegeben sind.

Die ASF finanziert auch Pre- und Postdoktoranden.

Funding

Vaccinologist Dr. Paul Offit, Gründungsvorstandsmitglied der Autismus-Science Foundation spendet alle Tantiemen von seinem jüngsten Buch Tödliche Wahlen an die ASF. Die Autismus-Science Foundation erhält außerdem Lizenzgebühren von Taschenbuchumsatz von Dr. Paul Offit früheren Buch, Autism die falschen Propheten.

Auszeichnungen

Guide ASF Top gemeinnützige Start in Behinderungen Kategorie im Jahr 2011 mit dem Namen, nannte es "ein leuchtender Stern, um Interessenten in Echt Wissenschaft und evidenzbasierte Interventionen".

Wissenschaftlicher Beirat

Die Autismus-Science Foundation hat zehn Wissenschaftlicher Beirat Mitglieder einschließlich, Dr. Joe Buxbaum, Dr. Ami Klin, Dr. Harold Koplewicz und Dr. Catherine Herrn.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha