Australische Schabe

Die australische Schabe ist eine häufige Arten von tropischen Schabe, mit einer Länge von 23 bis 35 Millimetern. Es ist insgesamt braun, mit der Doppelbürste mit einem auffälligen seitlichen blassen Streifen oder Marge und das Halsschild mit einem scharf kontras blasse oder gelb-Marge. Es ist im Aussehen an die Amerikanische Schabe sehr ähnlich und kann sie leicht verwechselt werden. Es ist jedoch etwas kleiner als die amerikanische Schabe, hat einen gelben Rand auf dem Thorax und gelben Streifen an den Seiten in der Nähe der Flügelbasis.

Trotz seines Namens ist das Australian Schabe eine kosmopolitische Arten, und eine eingeführte Art in Australien. P. australasiae entstand wahrscheinlich in Afrika. Es ist sehr häufig in den Südstaaten der USA und in tropischen Klimazonen, und kann an vielen Orten auf der ganzen Welt wegen seiner Reisen über Schifffahrt und den Handel zwischen Standorten. Es kann in Florida, Kalifornien und anderen Küstenstaaten gefunden werden.

Das Insekt kann schnell zu reisen, die oft aus den Augen schossen, wenn jemand einen Raum betritt, und kann trotz seiner ziemlich großen Größe in kleine Risse und unter Türen passen. Es ist bekannt, sehr mobil sein; es hat auch Flügel, die es ganz in der Lage sein, Flugblatt zu ermöglichen.

Er bevorzugt wärmeren Klimazonen und ist nicht kalt tolerant, kann es jedoch in der Lage, zu Hause in kälteren Klimazonen überleben. Es tut gut in feuchten Bedingungen kann aber auch trocken, solange Wasser verfügbar zu tolerieren. Sie lebt oft um den Umfang von Gebäuden. Es scheint sich um das Essen Pflanzen mehr als seine Verwandten zu tun bevorzugen, können aber auf einer großen Auswahl von organischem Material ernähren. Wie die meisten Kakerlaken, es ist ein Aasfresser.

Es kann im Innenbereich kommen, um nach Nahrung zu suchen und selbst zu leben, aber bei warmem Wetter kann es im Freien zu bewegen und geben Gebäuden der Suche nach Nahrung. Diese Arten können in der Natur in den tropischen Teilen von Australien gefunden werden kann, hat es sich auch entlang der Ostküste von Australien gefunden worden, den ganzen Weg von Cape York in die viktorianische Grenze.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha