Australian Spitzen-Deckel

Die australische Lace-Deckel ist eine Baumfrosch und ist die einzige Art in der Gattung, die in Australien stattfindet.

Physische Beschreibung

Dies ist eine normale Größe Frosch wächst um 50 mm in der Länge. Es ist variabel in Farbe und Musterung und dies führte zu der Annahme, dass es drei Arten in Australien. Die dorsale Fläche ist reich braun bis orangebraun mit oder ohne Streu Creme oder Flechten wie Flecken und Flecken bedecken, den Kopf oder die Glieder. Die Arme und Beine sind schwach Sperre und einer leichten Fransen entlang der Außenkanten. Der Bauch ist creme-weiß und körnig, mit der Kehle und Unterfläche der Arme und Beine schwarz ist. Die Iris ist dunkelbraun und der Schüler ist vertikal, wenn schnürt. Das untere Augenlid mit Leitungen, Adern und Punkten gemustert. Toes sind komplett mit Schwimmhäuten und Finger sind fast vollständig eingefädelt. Das Tympanon unterscheidet sich mit dem oberen Viertel Abdeckung unter einer Hautfalte.

Ökologie und Verhalten

Diese Spezies reicht von Paluma nach Cooktown im Norden von Queensland. Es ist mit schnell fließenden Bächen in montanen Regenwäldern von Aufstellungshöhe 0 bis 1200 m verbunden. Sondern kann auch in der Umgebung von langsameren Wasserläufen gefunden werden und Rock saugt, wenn reichlich Vegetation vorhanden ist. Sie brüten vom Frühjahr bis zum Sommer mit Spitzenzucht von Oktober bis April auftreten. Männliche Person anrufen, während auf niedrigen Laub oder Felsen in der Nähe des Baches, und haben zwei unterschiedliche Anrufe. Ein herausgezogen "eeeeeeee" wiederholte drei oder vier Mal in der Konzession erfolgt beim Aufruf in einer Gruppe und wenn sie allein den Aufruf einer kurzen "ee" wird alle 4-5 Sekunden gemacht. Eier sind groß und nicht pigmentierte und werden in Klumpen von bis zu 100, um Objekte unter Wasser angebracht gelegt.

Ähnliche Arten

Es kann mit der Fransen-Baum-Frosch und der Neuguinea Laubfrosch, die es leicht durch die vertikale Pupille und das untere Augenlid Strukturierung unterschieden verwechselt werden.

Erhaltungszustand

Es wird aufgeführt, wie unter sowohl der Roten Liste der IUCN und Queensland Naturschutzgesetzes 1992 gefährdet.

  0   0
Vorherige Artikel 1958 Cannes Film Festival
Nächster Artikel Coode Insel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha