Australian Sie das Land-Armee

Die australische Frauen-Land-Armee war eine Organisation im Zweiten Weltkrieg geschaffen in Australien zu steigenden Arbeitskräftemangel in der Landwirtschaft zu bekämpfen. Die Awla organisierten Arbeiterinnen von den Landwirten verwendet werden, um männliche Arbeitnehmer, die den Streitkräften angeschlossen hatte ersetzen.

Geschichte

Die Awla wurde am 27. Juli 1942 gegründet und wurde an das Land-Armee in Großbritannien nachempfunden. Wenn Japan trat der Achse 1941 männlichen landwirtschaftlichen Arbeit wurde in das australische Militär rekrutiert, um das Land zu verteidigen. Um das Defizit in ländlichen Arbeitskräfte, staatlichen und privaten Frauen Land Organisationen treffen begann, in die Zuständigkeit des Generaldirektors von Manpower zu bilden. Die Awla am 31. Dezember 1945 aufgelöst 1997 wurde viele Mitglieder, die für die zivile Service-Medaille.

Das Mindestalter für die Rekruten war 18 mit einer Höhe von maximal 50 Jahren. Frauen mussten entweder sein britischer Herkunft oder Einwanderer aus alliierten Nationen. Awla Frauen wurden in der Regel von den städtischen Bereichen rekrutiert und wurden oft in ländlichen Arbeits ungelernt. Die Awla erreichte ihren Höhepunkt Einschreibung im Dezember 1943, mit 2382 ständigen Mitglieder und 1039 Hilfselemente. Frauen in der Awla arbeitete ein Durchschnitt 48 Stunden pro Woche, mit Pay ab dem Mindestlohn von 30 Schilling die Woche Awla. Ständige Mitglieder wurden ebenfalls Anspruch auf Krankengeld. Wie üblich war zu der Zeit wurden Frauen in der Awla bezahlt viel weniger als ihre männlichen Kollegen für die gleiche Arbeit. Die Mitglieder des Awla bedeckt eine Vielzahl von landwirtschaftlichen Arbeiten, einschließlich der Gemüse- und Obstanbau, Schweine- und Geflügelzucht, Schafe und Wolle Arbeit.

Die Awla war geplant, in zwei Divisionen zu funktionieren:

Um den 70. Jahrestag der Gründung zu feiern, vereinbarten die australische Regierung zu einer Reihe von Maßnahmen zu erkennen und zu danken, die "Landheer Mädchen für ihr Engagement und die Bemühungen. Ein Empfang wurde im Parliament House am Montag, 20. August 2012, die diejenigen überlebenden ehemaligen Awla Mitglieder, die teilnehmen konnten anerkannt gehalten. Die Teilnehmer wurden mit einer Erinnerungsurkunde, eine Gedenk Brosche und eine Kopie einer Gedenkgeschichte Veröffentlichung des Awla vorgestellt.

Für viele Jahre nach dem Krieg wenig oder gar keine Anerkennung wurde der Service des Awla vorgesehen gegeben. Mrs Peggy Williams OAM, ein ehemaliges Mitglied des Awla führte die Kampagne für angemessene Anerkennung der Bemühungen all 'Landheer Mädchen während der Kriegsjahre. Dies wurde in einer Rede, die der Premierminister von Australien am Parliament House Empfang anlässlich des 70. Jahrestages gegeben anerkannt.

  0   0
Vorherige Artikel André Sá
Nächster Artikel ANR Pipeline

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha