Aufruf Rastafari

Aufruf Rastafari ist ein Studioalbum von jamaikanischen Reggae-Sänger Burning Spear.

Es gewann den Grammy Award for Best Reggae Album auf der 42. Grammy Awards im Jahr 2000.

Tracklist

  • "Wie es ist" - 4.56
  • "Hallelujah" - 6.51
  • "House of Reggae" - 4.37
  • "Gehen wir" - 4.36
  • "Erhellen meine Vision" - 4.47
  • "Du willst, dass ich" - 4.57
  • "Calling Rastafari" - 3.51
  • "Sons of Er" - 5.59
  • "Statue of Liberty" - 3.36
  • "Eigenen Sicherheit" - 4.27
  • "Holy Man" - 5.47

Personal

Musiker

Brennendes Band

  • Stephen Stewart - Tastaturen
  • James Smith - Trompete
  • Num H.S. Amun'Tehu - Schlagzeug
  • Clyde Cumming - Saxophon
  • Micah Robinson - Posaune
  • Burning Spear - Schlagzeug, Harmoniegesang

Gastmusiker

  • Howard "Saxy" Messam - Saxophon
  • Wayne Arnold - Lead-Gitarre
  • Ian "Beezy" Coleman - Rhythmus-Gitarre, Lead-Gitarre, Harmoniegesang
  • Chico Chin - Trompete
  • Uziah "Sticky" Thompson - Schlagzeug
  • Shawn "Mark" Dawson - Schlagzeug
  • Chris Meridith - Bass-Gitarre
  • Carol "Passion" Nelson - Harmoniegesang
  • Rochelle Bradshaw - Harmoniegesang
  • Lesline Kidd - Harmoniegesang
  • Yvonne Patrick - Harmoniegesang

Technisches Personal

  • Alle Songs geschrieben und von Burning Spear angeordnet
  • Executive Producer - Sonia Rodney
  • Alle Songs von Burning Spear Publishing, ASCAP veröffentlicht
  • Aufgenommen in Grove Aufnahmestudio, Ocho Rios, Jamaika
  • Von Barry O'Hare Engineered
  • Von Barry O'Hare & amp vermischt; Burning Spear
  • Von Toby Berg an der Northeastern Digital Recording, Southborough, MA Gemastert
  • Album Aufsicht und lyrischen Transkriptionen von Joshua Blut
  • Fotografie von David Corio
  • Design by Anne Murdock
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha