Aubrey Devine

Aubrey A. Devine war ein College-Football-Spieler für die University of Iowa. Er ist in der College Football Hall of Fame verankert.

Hintergrund

Aubrey Devine und sein Bruder, Glenn, kam zu der University of Iowa im Jahre 1918, nach dem Spielen Highschool-Football für Des Moines West High School. Durch ihr zweites Jahren wurden sie beide in die Startformation eingesetzt. Glenn war eine defensive herausragenden und eine solide Blocker, während Aubrey wurde schließlich der Quarterback. Aubrey spielte auch defensive zurück, Punter, Kicker, punt Rückkehrer und Kick Rückkehrer.

Iowa hatte einen 5-2 Rekord in 1919. Aubrey Devine trat den spielentscheidenden Feldkorb wie Iowa besiegt Minnesota, 9-6. Devine auch entfielen alle Iowas Punkte in der Spitze der Hawkeyes zu Siegen über Northwestern und Iowa State. Für seine Bemühungen, Devine war eine erste Mannschaft All-Big Ten Auswahl als College-Student.

Im Jahr 1920 zusammengetan, Devine mit Verteidiger Gordon Locke, im zweiten Jahr. Locke versorgt den Ball in die Leitung, während Devine nutzte seine Geschwindigkeit, um den Ball nach außen laufen. Devine hat Iowas ersten Touchdown und warf einen spielentscheidenden Pass nach Iowa besiegt Indiana, 14-7 dann. Devine und Locke jedes erzielte zwei Touchdowns als besiegte Iowa Minnesota, 28-7, für das dritte Jahr in Folge. Es war das erste Mal, dass Minnesota hatte in einer Reihe durch einen einzigen Gegner besiegt drei Jahren.

Im letzten Spiel des Jahres 1920, übergeben Devine für einen Touchdown, stürzte für einen Touchdown und abgefangen drei Durchgängen in einem Sieg über Iowa State. Devine führte die Big Ten in Scoring im Jahre 1920 und wurde wieder benannt ersten Mannschaft All-Big Ten.

Die Saison 1921

Aubrey Devine war der Mannschaftskapitän der 1921 Hawkeyes, der wohl größte Team in der Schulgeschichte. Im zweiten Spiel der Saison, Iowa konfrontiert Notre Dame, von Knute Rockne gecoacht. Es war Iowas erste Treffen mit Notre-Dame und ihr Kapitän war Eddie Anderson, der Iowa vom 1939-1949 coachen würde. Die Iren hatten kein Spiel seit 1918 verloren, eine Spannweite von 20 Siegen in Folge. Devine trat den spielentscheidenden Feldkorb wie Iowa zog ein 10-7 aufgeregt.

Zwei Spiele später, entfielen Devine für alle Iowas Punkte in einem 13-6 Sieg gegen Purdue. Devine erzielte den spielentscheidenden Touchdown auf einem Punt Return, die Sport-Historiker Clark Shaughnessy als "einer der 12 größten Einzelspiele in der Geschichte des Fußballs". Aber Iowas nächste Spiel gegen Minnesota würde Devine Unterschrift Spiel sein.

Devine entfielen 464 Yards und sechs Touchdowns als besiegte Iowa Minnesota, 41-7. Es war dann die meisten Punkte überhaupt gegen Minnesota erzielt, und es wurde die gegen Minnesota in den ersten 60 Jahre ihres Programms erzielt. Devine bestanden für zwei Touchdowns, stürzte vier Touchdowns und trat fünf Extrapunkte. Er eilte zum 162 Meter, ging für 122 Yards und hatte 200 Rück Yards auf Tritte, Kähne und Abhörmaßnahmen. Hall of Fame Minnesota Trainer Henry L. Williams genannt Devine "der größte Spieler, der jemals trat auf unserem Gebiet."

In der nächsten Woche gegen Indiana, stürzte Devine für 183 Yards und vier Touchdowns und mehr bestanden für 102 Meter vor dem Verlassen des Spiels im dritten Quartal. Devine hat im aufeinanderfolgenden Wochen 57 Punkte. Ein Sieg in der nächsten Woche über Northwestern gab Iowa eine 7-0 endgültige Datensatz und eine perfekte 5-0 Zeichen in der Big Ten. Es war der zweite Big Ten Titel Iowas und die erste geradezu Big Ten Titel Hawkeye Geschichte. Nicht nur, dass Iowa kein Spiel verlieren, nie die 1921 Hawkeyes einen Gegner brach die ganze Saison.

Aubrey Devine führte die Konferenz in Scoring zum zweiten Mal und wurde zum ersten Mannschaft All-Big Ten für das dritte Jahr in Folge. Er war ein Konsens ersten Mannschaft All-American im Jahr 1921, ist der zweite in der Schulgeschichte, nachdem Teamkollege Lester Belding 1919 Devine 895 Meter stürzen im Jahr 1921 noch ein Iowa Saison Rekord für einen Quarterback, und er führte Iowa in rauschen vorbei, und Scoring jedem seiner drei Jahre in Uniform. Die unvergleichlichen Aubrey Devine Gewinne fast einstimmige Unterstützung von denen, die ihn als den größten Player abspielen sah jemals ein Hawkeye Uniform, größer noch als Nile Kinnick tragen.

Ehrungen

Devine war mehr als nur ein großer Fußballspieler. Er erwarb neun Unibuchstaben, wie er war drei Mal Brief Gewinner im Basketball und zu verfolgen sowie Fußball. Er gewann auch die Big Ten-Medaille für hervorragende Leistungen in der Leichtathletik und Akademiker.

Nach dem Abitur, gecoacht Aubrey Devine Basketball im Jahr 1924 und 1925 an der Universität von Denver. Devine war Assistent Fußball Bus von 1925-1936 an der Southern California unter Howard Jones. Devine links Coaching für Law School und wurde schließlich ein Anwalt für die Veteranen-Administration. Er zog sich in Kalifornien und lebte 94 Jahre alt zu sein.

Devine wurde in die College Football Hall of Fame im Jahr 1973 aufgenommen 1989 ausgewählt Iowa Fans ein Allzeit University of Iowa Fußballteam während der 100-Jahr-Feier von Iowa Fußball, und Aubrey Devine wurde in die Offensive Backfield ausgewählt. Devine war einer von nur fünf Fußballspieler im Jahr 1951 in die Iowa Sports Hall of Fame im ersten Jahr der Hall aufgenommen, Fügen Nile Kinnick, Herzog Slater, Jay Berwanger und Elmer Layden. 1999 Sports Illustrated ausgewählten Aubrey Devine als 15. größte Sport-Figur in der Geschichte des Bundesstaates Iowa.

  0   0
Vorherige Artikel Adam Bowden
Nächster Artikel Canterbury A & amp; P anzeigen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha