Associated Independent Recording

Associated Independent Recording ist eine unabhängige Plattenfirma in London im Jahre 1965 von Beatles Produzenten Sir George Martin und sein Partner John Burgess nach Abreise von EMI gegründet.

Der führende unabhängige Studio-Komplex wurde im Jahre 1969 gegründet, Seitdem hat sich AIR ihre eigenen professionellen Audioaufnahmeeinrichtungen, Klima Studios betrieben.

1. Studio-Anlage: Oxford Street

AIR erste Anlage eröffnet am 6. Oktober 1970. Es war im vierten Stock von 214 Oxford Street, enthält vier Studios und später eine MIDI-Programmierung Raum. Die Anlage bestand aus zwei großen Studios und zwei kleine. Die Studios enthielt zwei Bösendorfer Flügel, viele schalldichten Kabinen und eine 56-Kanal-Mischpult, von Neve, um AIR Spezifikation maßgeschneiderte. Im Jahr 1987 sie auch gekauft: zwei Fairlight CMI III Modelle für die aufkeimende Midi Suite. Sie waren auch Early Adopters dann neue voll integrierte Midi ATARI STf für Midi-Steuerung und Sequenzierung unter Verwendung des Grand-daddy des modernen Cubase - Steinberg Pro 24 III. Dieses Setup wurde oft als Stand-in während der häufigen Fairlight CMI Ausfallzeiten verwendet.

2. Studio-Anlage: AIR Montserrat

Das Unternehmen baute eine weitere Aufnahmestudio auf der Karibikinsel Montserrat in der Mitte der 1970er Jahre. Im Jahr 1986 wurde die Anlage als solche bezeichnet:

Jimmy Buffett aufgezeichnet Vulkan am Montserrat studio Mai 1979 und nannte das Album und seine Titelsong für die dann ruhenden Soufrière Hills Vulkan auf der Insel. Elton John drei Alben im Studio Montserrat in den 1980er Jahren. Im Jahr 1981 Ultravox aufgezeichnet hier Quartet. Dire Straits aufgezeichnet ihre erfolgreiche Brothers in Arms-Album von 1984 bis 1985 Duran Duran aufgezeichnet einer ihrer größten Alben, Rio, im Januar und Februar 1982. Andere Künstler wie Paul McCartney, Rush, The Police, Rolling Stones, Pink Floyd, Schwarz Sabbath, Midge Ure, Little River Band, Sheena Easton, Luther Vandross und Supertramp haben auch dort aufgezeichneten Alben. Das erste Album in den neu eröffneten Studios geschnitten war wirklich von der Climax Blues Band 1979 Rolle.

1989 Hurricane Hugo verwüstete die Insel und die Montserrat Anlage war schwer beschädigt und somit gezwungen, zu schließen.

Laut George Martin,

Die Gebäude stehen noch, und ihre Dächer sind intakt. Die Anlage ist heute eine moderne Ruine und eine Touristenattraktion, die mit oder ohne Führung besichtigt werden kann.

3. Studio-Anlage: AIR Lyndhurst Halle

Im Jahr 1991, mit dem Mietvertrag über die Oxford Street Räumlichkeiten zu Ende, über Lyndhurst Straße Congregational Church nahm AIR Studios, einem denkmalgeschützten Gebäude im Jahre 1880 von viktorianischen Architekten Alfred Waterhouse entworfen und in der Hampstead Vorort von Norden Londons. Der Raum wurde als Aufzeichnungsanlage erneuert und eröffnet für Unternehmen im Dezember 1992 AIR Lyndhurst ist heute ein Schlüssel London Stätte für klassische und populäre Aufnahmen sowie Filmmusik, TV-Postproduktion, und den Dialog, Soundeffekte und Musik für Video Spiele.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha