Asienspiele 2002

Die Asienspiele 2002, auch bekannt als XIV Asiad genannt, ist eine Multi-Sport-Event in Busan, Südkorea vom 29. September bis 14. Oktober stattfindet, ist 2002 Busan die zweitgrößte Stadt in Südkorea nach Seoul im Jahr 1986, um die Spiele zu hosten. Insgesamt 419 Veranstaltungen in 38 Sportarten wurden von 7711 Athleten aus 44 Ländern bestritten. Die Spiele auch gemeinsam von den vier benachbarten Städten: Ulsan, Changwon, Masan und Yangsan.

Organisation

Marketing

Das Emblem der Spiele kennzeichnete die blauen Wellen des Meeres in der Form Taegeuk, als Symbol für Busan und Korea. Es drückt das Bild der Entwicklung und Einheit der asiatischen Menschen; zwei dynamische Kräfte sind eng miteinander verbunden, während die Form der Welle ist zeigt an: Zeichen B, das erste Zeichen des Busan.

Möwe, die Stadt Vogel Busan. Es ist Name "Duria", ein Konstrukt der 'Durative "und" Asien ", was soviel wie" You and Me Together "in der koreanischen Sprache und drückt die ideale der Spiele: Um die Einheit und Zusammenarbeit unter den asiatischen Ländern zu fördern.

In Verbindung mit den Spielen, wurden acht Songs als offizielle Musik der Spiele-Freigabe:

  • "The Dream of Asia" - Lee Mond-se
  • "Frontier -Voices aus dem Osten!" - Yang Bang-ean & amp; Furee
  • "Wir sind ..." - Baby-Box
  • "Theme from Duria" - Hong Jong-Myung, Shin Hyo-bum
  • "Die Fanfare" - Busan Stadtorchester
  • "Willkommen in Busan Korea" - Kim Hyo-soo
  • "Let`s Go !!" - Gang Hyun-soo
  • "Liebe für uns alle" - CAN

Veranstaltungsorte

44 Veranstaltungsorten wurden in den Spielen mit zwölf von ihnen sind neu gebaut verwendet. Unten ist die Liste der Wettkampfstätten in der Spiele.

Neue

  • Busan Asiad Stadion
  • Gangseo Feldbogenschießen
  • Gangseo Gymnasium
  • Gangseo Eishockey-Stadion
  • Geumjeong Gymnasium
  • Geumjeong Tennis Stadium
  • Geumjeong Velodrome
  • Gijang Gymnasium
  • Nakdong Fluss Rudersportplätze

Bestehende

  • Gudeok Stadium
  • Gudeok Baseball Stadium
  • Gudeok Gymnasium
  • Dongseo Universität Gyeongnam Informationen Hochschule
  • Minseok Sports Center
  • Dongju Schule Gymnasium
  • Pukyong National University Gymnasium
  • Tongmyong University of Information Technology Stadium
  • Busan Bürgersaal
  • Busan Yachting Center
  • Sajik Pool
  • Sajik Baseball Stadium
  • Sajik Tennisplätze
  • Sajik Gymnasium
  • Gijang Zyklus Stadium
  • Marathon-Stadion
  • Race Walking-Stadion
  • Haeundae Beach
  • Zyklus Road Race-Stadion
  • Samnak Riverside Sports Park

Teilnehmenden Nationen

Alle 44 Mitglieder des Olympic Council of Asia mit 7711 Athleten an den Spielen nahm. Timor-Leste Teilnahme zum ersten Mal seit seiner Unabhängigkeit und Afghanistan wieder in die Aktion seit Taliban an die Macht gekommen. Unten ist eine Liste aller teilnehmenden NOKs; die Zahl der Wettbewerber pro Delegation ist in Klammern angegeben.

Sport

Insgesamt 419 Veranstaltungen in 38 Sportarten wurde bei den Spielen für 16 Tage des Wettbewerbs bestritten. Fußball und Basketball wurde zwei Kickoff und eines Tages jeweils vor der Eröffnungsfeier. Bodybuilding war der Debütant Sport Spiele.

Kalender

Medaillenspiegel

Die Top Ten NOCs bei dieser Spiele sind unten aufgeführt. Die Gastgeber, Südkorea, wird hervorgehoben.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha