Ashu Kasim

Ashu Kasim Rabo ist ein äthiopischen Langstreckenläufer, der im Halbmarathon und Marathon-Veranstaltungen spezialisiert hat. Ihre Bestzeiten sind 68:56 Minuten und 2.23.09 Stunden.

Sie hat die Istanbul-Marathon und der Xiamen-Marathon gewonnen. Ashu hat Äthiopien international dreimal vertreten: 2003 bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften, die 2006 IAAF Weltstraßenlauf-Meisterschaften, und über 10.000 Meter an den 2007 All-Africa Games.

Werdegang

Sie konkurrierte 2003 bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Vilamoura, Portugal und in der 47. Position. Laufen an den 2006 IAAF Weltstraßenlauf-Meisterschaften, beendete sie 17. und half dem äthiopischen Team von Dire Tune und Teyba Erkesso an das Team die Silbermedaille. Sie hatte weitere Erfolge auf der Rennstrecke im folgenden Jahr, als sie den vierten in 10.000 Meter an den 2007 All-Africa Games war. Sie gewann den 15K Kesselschmied-Straßenrennen im Jahr 2008.

Ashu machte ihr Marathon-Debüt auf der 2009 Paris-Marathon und nahm eine best of 02.25.49 für den vierten Platz. Im Oktober sie die Istanbul-Marathon teilgenommen, wie beansprucht, den zweiten Platz hinter Bizunesh Urgesa. Sie lief auf der 2010 Prague Marathon und beendete den dritten Platz mit einer Zeit von 2.29.54. Sie kehrte nach Istanbul in diesem Jahr und erreichte die Spitze des Podiums mit einem Streckenrekord Lauf 02.27.25.

Sie begann ihre Saison 2011 mit einem zweiten Platz in der Houston Marathon, über die Linie, nachdem Lands Ethiopian Mamitu Daska. Sie nahm am Daska wieder an der Paris-Marathon im April und übertraf ihre Rivalin, sondern nur den sechsten Gesamt verwaltet. Im Oktober versuchte sie ihren Titel auf der Istanbul-Marathon zu verteidigen, aber wurde Vierter, während andere Äthiopier fegte die Medaillen in das Rennen der Frauen.

Ashu gewann den 2012 Xiamen International Marathon in einer neuen persönlichen Bestzeit von 2.23.09. Im Juni war sie Vizemeister bei der Freihofer Run für Frauen 5K in New York. In ihrem zweiten chinesischen Rennen in diesem Jahr, war sie Vize-zu Feyse Tadese im Shanghai Marathon, über die Trennungslinie in 2.24.09 Stunden.

Ein Halbmarathon besten kam 2013 RAK Halbmarathon Februar des folgenden Jahres, in dem sie lief 68:56 Minuten, um wieder zu beenden einen Platz hinter Feyse Tadese Zehnter. Sie legte im vierten Rome City Marathon März gewann dann an der Lanzhou Marathon im Juni. Ihre beste Ausflug war ihre letzte des Jahres: sie kam dritten auf der Shanghai Marathon in einer Zeit von 2.26.34 Stunden.

Ashu war der Runner-up an der 2014 Seoul International Marathon, Finishing hinter Helah Kiprop.

Statistik

Internationale Wettbewerbe

Marathons

Bestzeiten

  • 1500 Meter - 4: 14,03 min
  • 3000 Meter - 9: 02.43 min
  • 5000 Meter - 15: 32,33 min
  • 10.000 Meter - 31: 46,05 min
  • Halbmarathon - 68:56 min
  • Marathon - 2.23.09 Std
  0   0
Nächster Artikel Dragoljub Ćirić

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha