Arulmigu Maha Mariamman Muthu Thevasthanam

Arulmigu Maha Mariamman Muthu Thevasthanam ist ein Hindu-Tempel in Kopisan Baru, Gopeng im Bundesstaat Perak, Malaysia.

Geschichte

Der ursprüngliche Tempel wurde 1962 erbaut und wurde als Kaliamman Kovil bekannt. Es wurde auf einem Grundstück von 57.860 Quadratmetern, die durch Gopeng Berhad gespendet wurde gebaut.

Im Jahr 1964 wurden Renovierungsarbeiten gemacht, um Göttin Mariamman als Hauptgottheit zu platzieren. Diese Renovierungsarbeiten wurden von Herrn Suppaiyah geführt und von Herrn Dorai, Herr Periasamy, Herr Marugamuthu, Herr Nallapiravi und Herrn Sangkaran unterstützt. Der Auftragnehmer war Herr Arjunan. Am 22. September 1967 wurde der Tempel Sri Muthumariaman Kovil registriert.

Im Jahr 2000 wurde der Tempel Land gazetted aber leider wurde der Tempel Landfläche um 30.797 Quadratfuß verringert. Die Göttin Kaliamman und die linke Halle musste aufgrund der Verringerung des Tempels Grundstücksfläche verlegt werden. Der Tempel Ausschuss prüfte den Vorschlag, die Göttin Kaliamman und die Halle in der bestehenden Tempelgebäude zu verlegen. Jedoch fand der Ausschuss, dass der Vorschlag nicht geeignet war aufgrund von Platzmangel in den bestehenden Tempelgebäude. Daher kam der Tempel Ausschuss einen Plan, ein neues Gebäude zu bauen, um die vorhandene Tempel zu ersetzen.

Die Grundsteinlegung für die neue Kirche wurde am 10. Dezember 2006 und die Bauarbeiten begannen bald nach. Am 4. Mai 2009 wurde der Tempel als Arulmigu Maha Mariamman Thevasthanam umbenannt. Die Bauarbeiten dieses Tempels ist abgeschlossen und die Kumbabishekam Zeremonie wurde erfolgreich am 12. Dezember 2010 durchgeführt.

Mystische Geschichten mit Bezug zu diesem Tempel

Story 1

Eine Gruppe von Adlern gesehen wurde kreisen in der Nähe dieses Tempels während des Höhepunkts der Kumbabishega Zeremonie. Es wird angenommen, dass die Adler stellt Garuda - das Fahrzeug von Vishnu. Es wird angenommen, dass die Anwesenheit von Garuda zeigt an, dass Herr Vishnu hat die Gelegenheit gesegnet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha