Arsenal Supporters Trust

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Ilse Lenz A 0 0

Das Arsenal Supporters 'Vertrauen ist die offizielle Unterstützer' Vertrauen der Arsenal Football Club, wie von Supporters Direct anerkannt. Die Gruppe, wie auch andere Unterstützer "Trusts, zielt darauf ab, den Einfluss der Unterstützer über das Schicksal ihres Clubs durch demokratische Supporter Ownership zu stärken.

Geschichte und Verfassung

Die Gruppe wurde im Jahr 2003 als das Arsenal Supporters Trust gegründet und ist als Industrial and Provident Society, die das Vertrauen bedeutet gleichermaßen durch alle ihre Mitglieder im Besitz registriert. Jedes Mitglied hat eine Stimme bei den Wahlen des Trusts. Obwohl es von Supporters Direct als offizieller Unterstützer Trust für Arsenal FC erkannt, und hält einen regelmäßigen Dialog mit dem Verein, ist das Arsenal Supporters Trust völlig unabhängig und ist nicht im Besitz oder finanziell abhängig von dem Verein oder dessen Eigentümer.

Mit einer Mitgliedschaft von ca. 1000, ist es eines der kleineren Unterstützer "Trusts in Großbritannien, hat aber eine enge Zusammenarbeit mit dem Verein. AST-Mitglieder gehören Kleinaktionären sowie Unterstützer und der Trust selbst besitzt drei der 62.217 Aktien in den Club, einschließlich der sogenannten "Orphan-Anteil", durch den Verein im Jahr 2007 gespendet.

2007-09 Übernahme Rolle

Der Fonds hat eine Rolle in der laufenden Übernahmeangebote für den Verein gespielt von Rivalen Stan Kroenke und Alisher Usmanov. Bezüglich Usmanov Bewerbung als feindlich, im November 2007 der Trust beigetreten Lockdown Zustimmung der Arsenal Boards, um eine vollständige Übernahme zu verhindern. Im Mai 2008 wurde das Arsenal Supporters Trust fiel zugunsten von Stan Kroenke als eher langfristige, unterstützend, der Anleger in Arsenal FC und veröffentlicht eine Zusammenfassung ihrer Sicht, nach einem Besuch in einigen der Sport-Franchise und TV Interessen der Kroenke in den Vereinigten Staaten. Der Trust fuhr fort, als Brückenbauer zwischen Kroenke und dem Arsenal Bord zu arbeiten.

2011 Übernahme Rolle

Der Trust nicht unterstützen ihre Aktionärs Mitglieder den Verkauf von Aktien an Stan Kroenke Mai 2011, als seine Firma kaufte die Aktien der beiden Großaktionäre Danny Fizsman und Lady Nina Bracewell. Das Angebot von £ 11.750 pro Aktie kam es wegen des Todes von Danny Fiszman mit seinem Eigentum verkauft seine Anteile, zuvorkommend Kroenke, um eine vollständige Übernahmeangebot zu starten, als er die 30-Prozent-Schwelle überschritten hat. Kroenke durch Kroenke Sports Enterprises musste Abnahmen von Aktionären am Ende des Angebots am Freitag, 10. Juni 2011 in Höhe von 66,64% des ausgegebenen Aktienkapitals von Arsenal Holdings PLC.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha