Arnold Edward Ortmann

Arnold Edward Ortmann war ein preußischer geborene USA Naturforscher und Zoologe, der in Malakologie spezialisiert.

Biographie

Ortmann wurde in Magdeburg, Preußen am 8. April 1863. Ein Student der Ernst Haeckel geboren, absolvierte er die Universität Jena im Jahre 1885 mit einem Ph.D .; hatte er auch an der Universität Kiel und der Universität Straßburg studiert. Von 1886 an arbeitete er als Dozent an der Universität Straßburg. Zusammen mit Haeckel nahm er an einer Expedition nach Zanzibar in 1890-1891. Drei Jahre später emigrierte er in die Vereinigten Staaten, wo er eine Stelle als Kurator der Abteilung von wirbellosen Paläontologie an der Universität Princeton. Im Jahr 1899 nahm er an der Peary Relief Expedition, und ein Jahr später wurde er als US-Bürger eingebürgert.

Im Jahr 1903 zog er nach Pittsburgh. Er wurde zum Kurator der Wirbellosen Zoologie an der Carnegie-Museum und von 1910 an, er Professor für Physische Geographie an der Universität von Pittsburgh, wo er auch im Jahre 1911 erhalten die zusätzlichen Grad einer Sc.D. war Im Jahr 1925 übernahm er den Lehrstuhl für Zoologie an der University of Pittsburgh.

Arbeit

Ortmann gründliche taxonomische Studien von Süßwassermuscheln und Krustentieren mit einem besonderen Fokus auf die geographische Verteilung der Arten war eine grundlegende Fundament, die heute noch gültig ist. 1920 formulierte er "Ortmann Gesetz der Stream-Position", die sagte, dass eine Art von Muscheln kann anders aussehen, je nachdem wo in einem Flusssystem die Individuen zu leben:

Diese Beobachtung sehr geholfen, um die Taxonomie von Weichtieren zu vereinfachen, denn zuvor hatten Forscher allzu oft so unterschiedliche Morphotypen auf verschiedene Arten zugeordnet.

Die Standard-Autor Abkürzung "AEOrtmann" wird verwendet, um anzuzeigen, wann Ortmann unter Berufung auf eine botanische Name.

Veröffentlichungen

  • Grundzüge der Marinen Tiergeographie
  • Fortsetzung von "Die Decapodon" von Bronn die Klassen und Ordnungen des Tierreichs
  • Tertiäre Wirbellose des Princeton Expedition nach Patagonien

Er war Mitherausgeber der American Naturalist für eine Zeit, und dazu beigetragen, Zeitschriften.

  0   0
Vorherige Artikel Caleb Landry Jones
Nächster Artikel Ashanti

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha