Arnfinn Nesset

Arnfinn Nesset ist eine norwegische ehemalige Krankenschwester, Pflegeheim-Manager und verurteilte Serienmörder. Seine Verbrechen sind die Morde an mindestens 22 Personen, sowie versuchter Mord, Urkundenfälschung und Unterschlagung. Er kann bis zu 138 Menschen ermordet zu haben. 1983 wurde er vergiftet 22 Patienten für schuldig befunden und zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt. Er war 12 Jahre und 10 Jahre Betreuung und wird gedacht, um unter falschem Namen leben.

Frühen Lebensjahren

Geboren 1936 in Trøndelag, Norwegen aus der Ehe, wurde Nesset von seiner Mutter aufgezogen und blieb bei ihr während seiner Erziehung und Erwachsenenalter, leben ihr Elternhaus. Sein Vater war aus seinem Leben abwesend und er nie den Kontakt zu ihm hergestellt. Er war als Krankenschwester ausgebildet und von 1977 wurde er als Oberschwester in einem größeren Pflegeheim in Orkdal Gemeinde engagiert.

Verbrechen

Im Sommer und Herbst 1981 wurde eine Reihe von verdächtigen Todesfälle im Pflegeheim in Orkdal, Sør-Trøndelag aufgedeckt, wo Nesset wurde als Trainer arbeiten. Wenn von der Polizei befragt, Arnfinn Nesset zunächst gestand die Morde an 27 Patienten, die er behauptete, durch die Injektion von ihnen mit Suxamethonium, eine muskelentspannende Droge getötet. Er wurde mit 25 Grafen von Mord aufgeladen, aber später zurückgezogen sein Geständnis und verweigert alle Gebühren für den Rest seiner fünfmonatigen Studie.

Nesset wurde März 1983 Vergiftungs 22 Patienten mit Suxamethonium verurteilt. Er war auch einer Zählung des versuchten Mordes für schuldig befunden und zu zwei weiteren Zählungen freigesprochen. Nesset kann so viele wie 138 seiner Patienten umgebracht.

Er wurde zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt, die maximale Laufzeit zur Verfügung nach norwegischem Recht an der Zeit, die von zehn Jahren Sicherungsverwahrung folgen. Doch er, nachdem er 12 Jahre dieses Satzes für gutes Benehmen und 10 Jahre Aufsicht veröffentlicht wurde, wird nun berichtet, dass sie in einem unbekannten Ort leben unter falschem Namen. Der Oberstaatsanwalt in seinem Prozess, beschrieben Olaf Jakhelln Nesset als "ein ehrgeiziger Mann, der die vollständige Kontrolle über Leben und Tod wollte."

  0   0
Vorherige Artikel Dr Ruth Segomotsi Mompati
Nächster Artikel Acoustic Syndicate

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha