Armstrong Handbuch Training School

Die Armstrong-Handbuch Training School, die auch als Samuel Chapman Armstrong Technical High School, ist eine historische Schule, bei der 1st Street und P Street, Northwest, Washington, DC, in der Nachbarschaft Truxton Kreis.

Geschichte

Es wurde von lokalen Architekten Waddy B. Wood im Jahr 1902 entworfen Die Renaissance Revival Gebäude war einer von zwei getrennten Handausbildungsstätten für die Stadt afroamerikanischen Jugend aufgebaut. Es war für Samuel C. Armstrong benannt. Es wurde von Booker T. Washington am 24. Oktober 1902 eingeweiht.

Das Gebäude als Veterans Gymnasium diente, zwischen 1958 und 1964. Seit 1964 hat er als Armstrong Volkshochschule angeboten. Die Schule wurde im National Register of Historic Places im Jahr 1996 gelegt.

Principals

  • Wilson Bruce Evans
  • Garnet C. Wilkinson
  • Carter G. Woodson
  • Benetta B. Washington
  • Francis A. Gregory

Die Absolventen

  • Duke Ellington
  • Billy Eckstine
  • Charlie Rouse
  • Rick Henderson
  • Jimmy Cobb
  • John Malachi
  • Bill Kenny
  • Lillian Evanti
  • Elizabeth Yancey
  • Anita Ford Alien
  • Len Ford
  • Willie Holz
  • Ellsworth Davis,
  • John D. Fauntleroy
  • Hubert B. Pair
  • Decatur Trotter
  • John A. Wilson.
  • Rufus P. Turner
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha