Armando Del Debbio

Armando Del Debbio, allgemein bekannt als Del Debbio bekannt, war ein brasilianischer Fußballlinksverteidiger, der für die brasilianische Nationalmannschaft gespielt.

Karriere als Spieler

Del Debbio begann seine Karriere spielt für São Bento im Jahr 1919, so dass der Verein im Jahre 1921, um Korinther, wo er bis 1931. Während seiner Zeit bei Corinthians anzuschließen, das Campeonato Paulista 1922, 1923, 1924, 1928, 1929 gewann er und 1930 trat er in Lazio in Italien im Jahr 1931, so dass der Verein im Jahr 1935 wieder für Corinthians, wo er gewann wieder die Campeonato Paulista 1937 kehrte er nach Corinthians im Jahre 1939, dem Gewinn des Campeonato Paulista und in den Ruhestand während des Jahres zu spielen.

Nationalmannschaft

Del Debbio spielte drei Spiele für die brasilianische Nationalmannschaft. Er spielte sein erstes Spiel am 24. Februar 1929 gegen Rampla Juniors von Uruguay. Seinem zweiten Spiel für die Nationalmannschaft wurde am 1. August 1930 gegen Frankreich gespielt. Del Debbio spielte sein letztes Spiel für Brasilien am 2. Juli 1931 gegen Ferencváros Ungarns und erzielte sein einziges Ziel in diesem Spiel.

Trainerkarriere

Del Debbio wurde 1936 von São Paulo Präsident Manoel angeheuert do Carmo Mekka als erste Cheftrainer nach der Wiedergeburt des Clubs zu arbeiten. Er arbeitete als Corinthians 'Cheftrainer im Jahr 1939.

Ehrungen

Klub

Corinthians

  • Campeonato Paulista 1922, 1923, 1924, 1928, 1929, 1930, 1937, 1939
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha