Arçelik

Arçelik A.Ş. ist ein Haushaltsgeräte-Hersteller in der Türkei. Das Unternehmen engagiert sich in der Produktion und Vermarktung von Gebrauchsgütern, Komponenten, Unterhaltungselektronik und After-Sales-Dienstleistungen. Zu den Produkten gehören Haushaltsgeräte, elektronische Produkte, kleine Haushaltsgeräte und Küchenzubehör, wie zB Kühlschränke, Gefrierschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Sauger, Staubsauger, Kaffeemaschinen und Mixer.

Arçelik A.Ş. ist in mehr als 100 Ländern, darunter China und den Vereinigten Staaten durch ihre 13 internationalen Niederlassungen und über 4.500 Filialen in der Türkei aktiv. Das Unternehmen betreibt 10 Produktionsstätten in der Türkei, Rumänien und Russland, einschließlich Kühlschrank, Waschmaschine, Spülmaschine, Kochgeräte und Komponenten Anlagen. Es bietet Produkte unter eigenem zehn Markennamen, einschließlich Arçelik, Beko, Grundig, Altus, Blomberg, Arktis, Defy, Freizeit, Arstil, Elektra Bregenz und Flavel.

Das Unternehmen wird von Koç Holding größten türkischen Industrie und Dienstleistungsgruppe mit USD43 Milliarden in den Konzernumsatz im Jahr 2008 kontrolliert und ist Marktführer in der Türkei Gerätebranche mit ihren Marken Arçelik und Beko. Es ist auch die viertgrößte Haushaltsgeräte-Unternehmen in Europa, nachdem Bosch & amp; Siemens Hausgeräte GmbH, Electrolux und Indesit. Seine Top-Führungskräfte sind Aka Gündüz Özdemir, Güter-Präsident der Koç-Gruppe, und Geschäftsführer Levent Cakiroglu. Arçelik ist in "Türkei Top 500 Industrieunternehmen" Umfrage, die von der Istanbuler Industriekammer durchgeführt wurde, wurde auf Platz "Number One in der Privatwirtschaft" zum 14. Mal in 19 Jahren.

Geschichte

Arçelik wurde 1955 gegründet und trat in die türkische Haushaltsgerätesektor durch die Produktion seiner ersten Waschmaschine im Jahr 1959 und seine erste Kühlschrank im Jahr 1960. Im Jahr 1968 Arçelik zog nach seinem Çayırova Einrichtungen in der Nähe von Istanbul. In den 1970er und 1980er Jahren erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und öffnete seine Eskişehir Kühlanlage im Jahr 1975, İzmir Staubsauger-Anlage in 1979 und Ankara Geschirrspüler Anlage im Jahr 1993.

1999 war ein Jahr des Wachstums und Reorganisation. Arçelik gegründet Ardem auf Kochgeräten herzustellen und unter seinem Dach Türk A.Ş. Elektrik Endüstrisi gebracht und Atılım ve Gelişim Pazarlama A.Ş. als eine einzige juristische Person. Im Jahr 2001 übernahm Arçelik die Marketing- und Vertriebsaktivitäten von Beko-Produkte, die in den Verkehr gebracht und von Beko Ticaret verkauft werden verwendet. Das neue Organisationsmodell konnte das Unternehmen Produktion und Vertrieb / Marketing-Aktivitäten zentral zu verwalten und die Produktivität zu steigern.

Zuletzt das Vereinigungsplan zwischen Arçelik A.Ş. und Grundig Elektronik A.Ş. wurde am 27. Februar 2009 erklärt.

Strategie

Letzten Ziel des Unternehmens ist es, "eine der zehn am meisten bevorzugte globale Marken in der Branche im Jahr 2010 zu besitzen". Dieses Ziel zu erreichen Marken wie Grundig, Elektra Bregenz, Blomberg, Arktis, Freizeit, Flavel und Troila haben zusätzlich zu den bestehenden Arçelik, Beko und Altus Marken integriert. In Übereinstimmung mit den internationalen Expansionsstrategien, sucht das Unternehmen seinen Wettbewerbsvorteil durch kontinuierliche Entwicklung aufrecht zu erhalten.

Arçelik hat gezielte Investitionen auf die Entwicklung von Märkten und als solche eröffnet Beko LLC Kühlschrank und Waschmaschine Fazilität am 13. Oktober 2006, der die erste Anlage, die von der Koc Holding außerhalb der Türkei aufgebaut ist.

Wie für die Marketing- und Werbestrategie des Unternehmens in Großbritannien ins Leben gerufen Beko eine Werbekampagne mit dem Slogan: "Beko: kaufen, bevor es berühmte". Es wurde weit über LED-Werbebanden am Premier League Fußballstadien in England gesehen. ": Haushaltsgeräte Beko" Dies hat sich nun geändert. Das Unternehmen verwendet werden, um Watford FC, der in der Football League Championship zu spielen, während der 2007-2008 und 2008-2009 Jahreszeiten sponsern. Darüber hinaus war Beko Hauptsponsor der Eurobasket 2009 und der Presenting Sponsor der 2010 World Männer Basketball-Meisterschaft. Zusätzlich zu diesen ist Beko Hauptsponsor der türkischen Basketball-Liga seit 2007-2008 Saison und Deutschen Basketball Bundesliga seit Saison 2009-2010.

Aktuelle Position

Laut Unternehmensdaten, hält Arçelik / Beko eine 7-Prozent-Anteil der europäischen freistehende Gerätemarkt und 5 Prozent des OBM-Markt. Beko Produkte machen etwa ⅔ des Arçelik internationalen Vertriebs- und gehören zu den Top-Marken in vielen Märkten - darunter Großbritannien und Polen.

In den letzten vier Jahren hat Arçelik seinen Umsatz verdoppelt und im Jahr 2004 ein Wachstum von 29% gegenüber dem Vorjahr registriert. Bis Ende 2004 ist eine Gesamtproduktionswert von 7,4 Millionen Einheiten in vier Hauptproduktionsgruppen erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 30% realisiert.

Der Umsatz 2004 für die Unternehmen steht bei 2,7 Milliarden Euro. Die Umsatzerlöse durch die Auslandsumsätze erzielt macht mittlerweile 44% des Gesamtumsatzes. Der Auslandsumsatzvolumen hat sich von 472.000.000 € auf 1,2 Milliarden Euro in den letzten vier Jahren Pilze aus dem Boden.

In der Türkei werden 15 Millionen Haushalte vermutlich Arçelik Produkte zu verwenden. Diese Indikatoren in Bezug auf die Leistung werden durch die vielen internationalen Qualitäts- und Technologiepreise gestützt, und andere Preise Arçelik empfangen. In den letzten vier Jahren hat sich kontinuierlich in allen Bereichen ausgewählt wurden die meisten bewunderten türkische Unternehmen.

Im Vereinigten Königreich, einer von fünf Küchengeräte verkauft wird von BEKO.

Brands

  • Arçelik
  • Beko
  • Grundig
  • Trotzen
  • Altus
  • Blomberg
  • Arktis
  • Elektra Bregenz
  • Muße
  • Flavel
  • Arstil

Technologien und Innovationen

Mit etwa 300 erfolgreiche Patentanmeldungen entfallen Arçelik für 10% aller Patentanmeldungen in der Türkei seit 1996. Darüber hinaus in der Europäischen Konsumgütersektor dauerhafte Arçelik ist einer der vier besten Unternehmen mit der höchsten Anzahl von Patenten zu seinem Namen.

Arçelik, die in Übereinstimmung mit den europäischen Normen Ohrmarken rund 1,5% des Gesamtjahresumsatzes für F & amp; D, beschäftigt 450 Forscher in der zentralen und operativen F & amp; E-Abteilungen. Auf dem Weg zu dem Ziel, den Erwerb der Technologieführerschaft in seiner Branche, das Unternehmen hat einige sehr renommierte Auszeichnungen in der internationalen Arena im Jahr 2004 gewonnen hat, durch die Produkte, die es entwickelt hat.

Pflanzen

In der Türkei

  • Kühlschrank Plant - Eskişehir
  • Waschmaschine Plant - Çayırova, Istanbul
  • Kochgeräte Plant - Bolu
  • Geschirrspüler Plant - Ankara
  • Trocknungsanlage und Mehrzweck Motor Plant - Çerkezköy, Tekirdağ
  • Kompressor-Anlage - Eskişehir
  • Elektronische Waren plant - Beylikdüzü, Istanbul

Im Ausland

  • Kühlgeräte Werk / Arctic - Găeşti, Rumänien
  • Kühlschrank, Waschmaschine und elektronischer Geräte Pflanzen - Kirzhach, Russland
  • Waschmaschine plant - Changzhou, China
  • Kühlschrank - Ladysmith, Südafrika
  • Kühlschrank - East London, Südafrika
  • Backofen, Herd und Trockner - Durban, Südafrika
  0   0
Vorherige Artikel Schlacht von Liscarroll
Nächster Artikel Casa de Pilatos

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha