Archibald Norman McLeod

Haupt The Hon. Archibald Norman McLeod JP, war ein Partner der North West Company und eine politische Figur in Lower Canada. Im Jahre 1805 baute er Fort Dunvegan. Er war Mitglied des Beaver Club and vertreten Montreal West in der Gesetzgebenden Versammlung der Nieder Kanada von 1810 bis 1814. Er kämpfte im Krieg von 1812 als Haupt bei den kanadischen Voltigeurs. McLeod Lake, British Columbia ist nach ihm benannt.

Geboren am Kilfinichen, er war der fünfte Sohn des Rev. Neil McLeod MA, gebürtig aus St. Kilda und Margaret MacLean, Tochter von Rev. Archibald MacLean MA, der MacLeans von Boreray, North Uist. Archibald Großvater, John McLeod, 4. Laird of Pabbay und Steward von St Kilda, wurde direkt aus dem 6. Chef des Clan MacLeod of Lewis, von Dunvegan Castle abstammen. 1773 Samuel Johnson und James Boswell waren als Gäste von Archibald Vater, der Boswell beschrieben, wie ", ein Minister, der auf der Küste lebt, dessen Eleganz des Gesprächs und die Stärke des Urteils würde ihn auffällig an Orten, von größerer Berühmtheit zu machen ... Wir waren sehr angenehm in seinem Haus unterhalten. Dr. Johnson beobachtet mich, dass er der klarste headed Mann, dass er mit der in den westlichen Inseln getroffen hatte ".

Archibald in die North West Company als Angestellter, wahrscheinlich durch das Interesse der einer der Partner, Alexander McLeod, einige Zeit vor dem Jahr 1793 und wurde zu einem Partner im NWC im Jahr 1796 wurde er in der Lower Fort des Prairies-Abteilung im Jahre 1794 stationiert -5, und in 1800-1 war er verantwortlich für den Swan River Bezirk, überwintern in Fort Alexandria, wo er ein Tagebuch, das überlebt. Von 1802 bis 1808 war er in der Athabaska Viertel arbeiten. Im Jahre 1805 gründete er Fort Dunvegan, zum Stammsitz seiner Familie, Dunvegan Castle benannt. Er zog sich von Wintering in der Wildnis im Jahr 1809 war er als Friedensrichter für die Westgebiete benannt im Jahre 1809 und dann für Montreal Bezirk 1810 McLeod war Offizier in der Miliz und während des Krieges von 1812. Er tat es nicht serviert laufen für eine Wiederwahl zur Montage 1814 McLeod war einer der Anstifter der Schlacht von Seven Oaks.

Nach der Fusion der North West Company mit der Hudson Bay Company, zog er nach Schottland, Absetzen in Sunnybank, Aberdeenshire. Während seiner Zeit in den westlichen Gebieten, er einheimische Frau geheiratet hatte. McLeod diente später als Meister der Kaserne in Belfast bis um 1838. Er war tot von 1845, als der Tod seine Witwe wird aufgezeichnet.

McLeod See in British Columbia wurde in seiner Ehre genannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha