Archibald Joyce

Archibald Joyce war ein U-Musik Komponist für seine frühe Walzer bekannt.

Er war maßgeblich mit der Veröffentlichung seines Songe d'Automne Waltz die schnell wurde ein Hit. Das Stück ist in Moll. Die Melodie ist in einem relativ niedrigen Tenorlage.

Im folgenden Jahr wiederholte er diesen Erfolg mit seinen Visionen von Salome Waltz auch in der gleichen niedrigen schrillen Moll-Stil. Er wurde von seinem Verleger Ascherberg Hopwood und Besatzung als "Englisch Walzerkönig" in Rechnung gestellt.

Seine Musik war immens mit Tanzorchester des Zeitraums zusammen mit Amateur-Pianisten beliebt. Das Klavier solo Noten für seinen Walzern in sehr großen Mengen in Großbritannien verkauft. Er fuhr fort, vor allem mit seiner markanten Walzer bis zum Beginn des 1. Weltkrieg Periode. Seine anderen Haupt Zugriffe in diesem Zeitraum wurden Träumen Walzer, mit Charme und das Überschreiten von Salome Walzer, 1000 Küsse und immer Homosexuell Walzer und Erinnerung Walzer.

Er co-wrote die musikalische Toto mit Merlin Morgan. Nach einem Try-Out in Plymouth es öffnete um Herzogs von York Theatre in London am 19. April 1916. Trotz guter Ausgangs Bewertungen dauerte es nicht aus und wurde nach nur 77 Aufführungen zurückgezogen.

Er setzte die Durchführung seiner eigenen Orchester für eine Reihe von Jahren bis in die frühen 1920er Jahre. In den frühen 1920er Jahren, aufgenommenen seinem Orchester Material für Vocalion Records den Äolischen Unternehmens in London. Er hatte für die Gramophone Company HMV-label in London bereits 1912 vorher aufgezeichnet.

Seine Musik war während seiner Periode weltweit vertraut. Er wurde als der Durchführung "die erste moderne Tanzband in Britain" Seine Walzer "Dreaming" wurde mit Texten von Earl Carroll zur Verfügung gestellt und in den USA von Fräulein Kitty Gordon in Oliver Morosco Komödie mit Musik, hübsche Frau Smith eingeführt gutgeschrieben. ). "Songe d'Automne" und "1000 Kisses" wurden in Charlie Chaplins Letzten daysound Spur zu seinem Goldrausch hinzugefügt eingebaut. In den USA war eine herkömmliche Methode, um die Exposition der Bevölkerung für einen Song zu arrangieren, dass es enthielt eine Revue: auf diese Weise Joyces "Vision of Salome" wurde in Florenz Ziegfeld Jr Follies 1910 enthalten.

Harold Bride der Erinnerung, dass das Orchester spielte "Herbst", wie die Titanic untergegangen im Jahr 1912 hat zu Spekulationen von Walter Herrn, dass er in der Tat, die sich auf Songe d'Automne, die Teil des Repertoires der White Star Line Orchestern und mit war, war geführt die er zweifellos vertraut.

Nach dem Anfang der 1920er Jahre gab es ein kleines Rinnsal von Material für viele Jahre. Sein letzter Zusammensetzung nach Note ist sein Bohemia - Konzert Walzer für Klavier, die off beendet seine Karriere mit einer saftigen Hut-Spitze sowohl des Walzers und dem Klavier, die ihn effektiv gemacht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha