Apfel-Butter

Apfel-Butter ist ein hochkonzentrierter Form von langen, langsamen Kochen der Äpfel mit Apfelwein oder Wasser bis zu einem Punkt, wo der Zucker in den Äpfeln karamellisiert, drehen Sie im Apple-Butter eine tiefbraune hergestellt Apfelmus. Die Konzentration von Zucker gibt Apfelbutter eine wesentlich längere Haltbarkeit als Konserve als Apfelmus.

Hintergrund

Die Wurzeln der Apfelbutter liegen in Limburg und Rheinland, im Mittelalter konzipiert, als die ersten Klöster erschienen. Die Herstellung der Butter war ein perfekter Weg, um Teil der Obstproduktion der Klöster in dieser Region zu konservieren, zu einer Zeit, in beinahe jedem Dorf hatte seine eigene Apfel-Butter-Hersteller. Die Herstellung von Apfelbutter war auch ein beliebter Weg, der mit Äpfeln im kolonialen Amerika, bis weit in das 19. Jahrhundert.

Das Produkt enthält keine tatsächlichen Molkereibutter; Der Begriff "Butter" bezieht sich nur auf die dicke, weiche Butter artige Konsistenz, und die Verwendung von Apple Butter als Brotaufstrich für Brot. In der Regel mit Zimt, Nelken und anderen Gewürzen, Apfelbutter wird in der Regel als Brotaufstrich, als Beilage, eine Zutat in Backwaren oder als Gewürz verwendet. Apfel-Butter wird auch auf einem Sandwich verwendet werden, um einen interessanten Geschmack hinzufügen, ist aber nicht so häufig wie in historischen Zeiten verwendet.

Es wird gemischt mit Essig beim Kochen, um eine kleine Menge der Säure zu dem in der Regel süß Apfelbutter bereitzustellen. Die Pennsylvania Dutch enthalten oft Apfelbutter als Teil ihrer traditionellen "sieben Süßigkeiten und sieben Sours" Tisch-Array.

In Bereichen des amerikanischen Südens, ist die Herstellung von Apfelbutter ein Familienfest, aufgrund der großen Menge an Arbeit notwendig, um Apple Butter in großen Mengen zu produzieren. Traditionell wurde Apple Butter in großen Kupferkesseln außerhalb vorbereitet. Große Paddel wurden verwendet, um die Äpfel zu rühren, und Familienmitglieder wechselten sich Rühren zu nehmen. In den Appalachen, war Apple Butter die einzige Art von Frucht zu bewahren in der Regel in die Fruchtleder gemacht.

In Europa wird die Apfelbutter allgemein in den Niederlanden) und in Deutschland) und häufig auf Brot gegessen mit in dünn Scheiben Käse und mit Sauerbraten. Ein süßer Version, die unter Verwendung Birnen sowie Äpfel, ist in Belgien, wo sie als sirop de Liège bekannt beliebter. Anders als in den Beneluxländern und im Rheinland, ist Apfelsirup eine Minderheit Geschmack in Westeuropa, und eine ähnliche Nahrung wird im frankophonen Schweiz, wo sie als Vin cuit bekannt ist.

Russian Повидло durch die Reduktion von Fruchtpüree mit etwas Zucker und manchmal Gewürzen. Das Endprodukt sollte nicht mehr als 34% Feuchtigkeit und etwa 60% Zucker enthalten. Die bekannteste ist aus Äpfeln, sondern Povidlo ist auch aus Aprikosen, Kirschen, Pflaumen, Birnen und Preiselbeeren.

In Jersey, auf den Kanalinseln, Apfelbutter wird als "schwarzer Butter" oder lé Nier beurre bekannt und enthält Lakritz als Zutat.

Apfel-Butter kann als Fettersatz in fettreduzierte oder fettfreie Kochen, sowie vegane Rezepte verwendet werden.

Veranstaltungen

An verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten, ist die Herstellung von Apfelbutter mit einem Community-Event verbunden sind, am häufigsten im Herbst am Ende des Apfelerntezeit auftritt. Bei vielen dieser Ereignisse ist Apfel-Butter auf dem Gelände in der traditionellen Methode gekocht, mit riesigen Kupferkesseln über offenem Feuer, das für Stunden gerührt werden.

Apple Butter Makin 'Days auf dem Courthouse Square in Mount Vernon, Missouri, jeden Oktober seit 1967. Kimmswick, Missouri, und Berkeley Springs, West Virginia, haben jeweils einen jährlichen Apple Butter Festival, sowie statt. Grand Rapids, Ohio feiert auch mit einem Apple Butter Fest am 12. Oktober.

Wellesley, Ontario, hat eine jährliche Apple Butter und Käse-Festival am letzten Samstag im September.

Fenner Nature Center in Lansing, MI, hat auch eine jährliche Apple Butter Festival am dritten Wochenende im Oktober.

Oak Glen, Kalifornien, verfügt über eine Apple Butter Festival im November am Thanksgiving Wochenende im Rahmen der in der Nähe der offiziellen Apple-Ernte-Jahreszeit.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha