Apaxco

Apaxco de Ocampo ist der Sitz der Gemeinde Apaxco im nordöstlichen Teil des Staates von Mexiko in Mexiko, obwohl beide werden gewöhnlich als Apasco. Die Stadt liegt in einem nördlichen Pass aus der Mezquital Tal führt und etwa 128 km nordöstlich der Landeshauptstadt Toluca. Dieser Name aus dem Nahuatl und bedeutet "Ort der Wasser fallen" zu kommen.

Die Gemeinde wurde am 16. Oktober 1870 gegründet, erstreckt sich dieses über eine Fläche von 80,34 km². Ab 2005 hatte die Gemeinde eine Bevölkerung von 25.738.

Geschichte

Die ersten Siedler in der Region zurück bis 5000 BC, Beweise von denen ist der Ausdruck auf den Steinen der Cerrado cincunvecinos geschnitzt. Es estma, dass die Bewohner waren otomiano Gruppe in späteren Jahren in Tollan Xicocotitlan lebten.

Die Zivilisationen bewohnt, was jetzt Apaxco hatte eine direkte Beziehung mit der Teotihuacan Zivilisation, bis sie zwischen 650 und 900 zurückgegangen, danach wurden von den Tolteken dominiert.

In 1215, während der Pilgerfahrt nach dem mythischen versprochen Stadt der Azteken, war der Ort Apaxco hielt die zweite wieder Feuer, bevor sie in den Süden, in Richtung ihrer langen Reise Ecatepec am Ufer des Hügels von Chapultepec endet.

Mit dem Aufstieg des Aztekenreiches, Region Apaxco und alle Nachbarn waren unter der Regierung von Tacuba, eines der Mitglieder des Dreibundes. Apaxco blieb in dieser Position bis zum Sturz von Tenochtitlan vor der Armee von Hernán Cortés.

In der Kolonialzeit Apaxco Commit betrat das System von den spanischen Eroberern eingeführt und kam unter dem Kommando von Cristóbal Hernandez Mosquera im Jahre 1530.

Apaxco wurde als eine Gemeinde im Jahre 1870 nach dem Ende des Französisch Intervention errichtet, wurde die erste Schule im Jahr 1880. Aber während des Porfirio Díaz Regierung gegründet wurde, in eine Phase des starken wirtschaftlichen Rezession die Gemeinde und die Stadt verschwand im Jahre 1899 wegen Nicht halten administrative oder wirtschaftlich, von diesem Zeitpunkt an bis 1923 Apaxco war ein Teil von Texquiquiac Township.

  0   0
Vorherige Artikel Birchenough Bridge
Nächster Artikel Arena Massacre

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha