Anuradha Paudwal

Anuradha Paudwal ist ein indischer Playback-Sänger in Bollywood. Sie hat in mehreren Sprachen, darunter Hindi, Marwari, Pahari, Marathi, Sanskrit, Bengali, Gujarati, Tamil, Telugu, Oriya, Assamesisch, Punjabi, Bhojpuri und Nepali gesungen.

Biographie

Sie wurde in einem Karwar in Karnataka als Alka Nadkarni geboren, studierte sie an Xaviers College. Ihre Gesangskarriere begann im Jahr 1973 mit dem Film, Abhimaan, in dem sie sangen ein Shloka. Im selben Jahr gab sie auch ihre Marathi Filmdebüt mit "Yashoda". Im Jahr 1974 brachte sie einen Rekord von Non-Film Marathi Songs oder "Bhav geeten", die sehr beliebt geworden ist.

Im Jahr 1976 bekam sie ihre Pause als Playback-Sänger in Hindi-Filmen mit Kalicharan. Ihr erstes Solo war in dem Film, Aap Beati ,. Laxmikant-Pyarelal waren die Musik-Komponisten-Duo für diesen Film. Sie gelegentlich sang auch Lieder für Komponisten Rajesh Roshan, Jaidev, Kalyanji Anandji und Usha Khanna.

Anuradha anscheinend nie erhalten keine formale Ausbildung in der klassischen Musik, die besagt, in einem Interview: "Ich habe keine formale Ausbildung in der klassischen Musik. Ich habe oft versucht empfangen, aber es hat nie geklappt. Ich habe gelernt, ein wenig hier und ein wenig dort , aber letztlich, ich viele Stunden lang zu hören Lataji praktiziert ".

Anuradha gewonnen Anerkennung mit ihrem beliebten Zahlen für den Film, Hero, für Komponisten Laxmikant-Pyarelal. Ihre Zusammenarbeit mit Laxmikant-Pyarelal produziert mehr Erfolg mit Liedern für Meri Jung, Batwara, Nagina und viele more.Ram Lakhan sah Laxmikant-Pyarelal gibt drei große Hits zu Anuradha. Ihre Verbindung endete mit Tezaab wo sie ua zwei gute Zahlen für sie - "Kehdo Ki Tum" und "Hum Tumko Dilbar Kyon Maane".

Anschließend war sie in Zusammenarbeit mit Filmproduzent, Gulshan Kumar, und begann eine Erfolgsserie mit den Filmen, Lal Dupatta Malmal Ka, Tezaab, Aashiqui und Dil Hai Ke Manta Nahin. Sie zusammen mit Gulshan Kumar waren dazu bei, dass viele unbekannte Wiedergabe Sängerinnen in den Vordergrund, auch Kumar Sanu, Udit Narayan, Abhijeet, Sonu Nigam. Neue Musik-Direktoren, darunter ihr Ehemann Arun Paudwal wurden, um der Welt der Musik eingeführt. Nadeem-Shravan, Anu Malik, Anand-Milind, Nikhil Vinay und Amar Utpal allem in Zusammenarbeit mit T-Serie und begann eine neue Ära der Melodie in Bollywood. Die meisten ihrer Duette wurden mit Udit Narayan, Kumar Sanu, Mohammed Aziz gewesen. Sie sang einige Lieder mit Kishore Kumar, Mohammed Rafi und auch mit ihrem weiblichen Co-Sänger; Lata Mangeshkar, Asha Bhosle, Alka Yagnik, Kavita Krishnamurthy und Sadhana Sargam. Ihre anderen bemerkenswerten Songs waren auch für das berühmte Duo Shiv-Hari, für den Film "Sahebaan". Sie hat auch für RD Burman in ihren ersten Tagen gesungen und ihn eigentlich davon überzeugt, Songs für Gulshan Kumar Label in seinen letzten Tagen und dem Song "Aja Meri Jaan" zu einem der Hintergrund-Score von RDBurman von Saagar gesetzt zu machen ist immer noch beliebt. Sie sang auch wunderschöne Duette mit ihrem Co-Sänger aus Süden, vor allem Dr. KJ Yesudas und SP Balasubrahmanyam.

Arbeiten mit

Musik-Direktoren

Sie hat mit vielen Musik-Regisseure wie SD Burman, Jaidev, Shiv-Hari, Ravindra Jain, Laxmikant-Pyarelal, Kalyanji-Anandji, Rahul Dev Burman, Rajesh Roshan, Bappi Lahiri, Anand-Milind, Nadeem-Shravan, Jatin Lalit, Dilip gearbeitet Sen-Sameer Sen, AR Rahman, Anu Malik, Jagjit Singh, Anup Jalota, Uttam Singh, Raam Laxman, Arun Paudwal, Usha Khanna, Viju Shah, Anand Raj Anand, Vishal Bhardwaj, Shankar-Ehsaan-Loy, Himesh Reshammiya, MM Keeravani , Aadesh Shrivastava, Sajid-Wajid, Nusrat Fateh Ali Khan, Nikhil Vinay, Daboo Malik, Sukhwinder Singh, Adnan Sami, Sanjeev-Darshan und Ajay-Atul.

Textdichter

Einschließlich Majrooh Sultanpuri, Anand Bakshi, Gulzar, Indeevar, Javed Akhtar, Sameer, Dev Kohli, Sayeed Quadri und etc.

Kontroversen

Anuradha geglaubt, um die Songs von Alka Yagnik in dem Film "Dil" genannt haben. Dies führte auch Gräben zwischen Anand Milind-und Alka Yagnik, wodurch sie nicht für 2 Jahre zusammenarbeiten. Später im Jahr 1998, Anuradha Paudwal synchronisiert die Lieder Alka Yagnik wieder für den Film Itihaas, diesmal unter der Musikrichtung Dilip Sen-Sameer Sen. Alka Yagnik protestiert, dem das Musikunternehmen, T-Serie wurde gezwungen, beide gehören Versionen des gleichen Songs, eine in der Stimme von Alka Yagnik und die andere in der Stimme von Anuradha Paudwal. Sie ging zu Lata Mangeshkar Lied in "Radha Ka Sangam" überspielen zitiert, dass ihre Stimme geeignet die Heldin besser. Anu Malik, ein kleinerer Namen dann, der den Soundtrack komponiert hatte, protestierten gegen diese Bewegung.

An ihrer Spitze, Anuradha bekannt gegeben, dass sie von nun an ausschließlich für "T-Series" singen würde, und andächtige Lieder und "Cover-Version" Alben konzentriert. T-Serie verwendet ihren Ruhm auf eine gute Wirkung in zahlreichen Bhajan und Werbevideos. Sie war die erste Playback-Sänger, dessen Gesicht auf Musik vorgestellten umfasst mehr als Akteure des Films. Sie sang für die T-Serie für einige Zeit und ging dann in einem Sabbatical. Nach etwa fünf Jahren neu gestartet sie ihre Wiedergabe Karriere. Sie sang einige Hits für ihre alten Musikdirektoren aber der Empfang für ihr Comeback war mild.

Marathi

Anuradha sang in einer Reihe von Marathi Filme einschließlich der denkwürdigen "Disate Majalaa", "Raja Lalakaari" und "Kaalyaa Maatita Maatitaa". Die meisten dieser Filme hatten Musik des Duos von Anil-Arun, Arun als ihr Mann, der mit Anil Mohile zusammengearbeitet, um ein Paar zu bilden.

Privatleben

Sie wurde in den späten Arun Paudwal die mit Musikdirektor SD Burman als seine Assistentin arbeitete verheiratet. Sie hat auch eine Tochter namens Kavita Paudwal, die ein Sänger ist, und einen Sohn Aditya Paudwal.

Bollywood Songs

Honour

  • 2010: Lata Mangeshkar Auszeichnung
  • 2011: Die Mutter Teresa Preis für Lebenswerk

Auszeichnungen & amp; Nominierungen

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha