Antony Burgmans

Antony Burgmans ist ein niederländischer Geschäftsmann, ehemals Non-Executive Chairman der anglo-holländischen Lebensmittel- und Gesundheitsprodukte multinationale Unilever.

Werdegang

Burgmans studierte Betriebswirtschaft an Nyenrode in den Niederlanden, sowie Politik- und Sozialwissenschaften an der Universität Stockholm in Schweden. Anschließend absolvierte er einen Master of Arts in Marketing an der Lancaster University Management School in England.

Burgmans trat Unilever im Jahr 1972, arbeitet als Marketing-Assistent am Hebel, den Niederlanden auf dem Geschirrspülmittel Sun. Später war er Marketing- und Vertriebspositionen in der Gesellschaft Waschmittel Unternehmen in Indonesien und den Niederlanden. Im Jahr 1982 wurde er Marketing und Vertrieb von Lever in den Niederlanden ernannt und im Jahr 1985 wurde Marketingleiter von Lever Deutschland.

Drei Jahre später wurde er zum Vorsitzenden des PT Unilever Indonesia ernannt. Im Jahr 1991 wurde er Direktor der Unilever mit Verantwortung für Körperpflegeprodukte. Burgmans die Verantwortung für Speiseeis und Tiefkühlkost hat - Europa im Mai 1994 und, später in diesem Jahr, wurde zum Vorsitzenden des Europa Committee, die europäischen Aktivitäten von Unilever koordiniert ernannt.

Im Oktober 1998 wurde er stellvertretender Vorsitzender der Unilever NV ernannt und wurde Vorsitzender des Unilever NV im Mai 1999 Im Mai 2005 wurde Burgmans gewählten Vorsitzenden Unilever NV und PLC.

Im Januar 2007 wurde bekannt gegeben, dass er von Michael Treschow beim Stehen Amt als Aufsichtsratsvorsitzender Mai 2007 ersetzt werden.

Weitere Positionen

Burgmans dient auch als Mitglied des Aufsichtsrats der ABN AMRO, Mitglied des International Advisory Board der Allianz AG und einem Non-Executive Director der BP plc. Außerdem ist er Co-Vorsitzender der Global Commerce Initiative und Vorsitzender des Aufsichtsrats der WWF-Niederlande, Mauritshuis Museum in Den Haag und dem niederländischen National Opera in Amsterdam.

Im Dezember 2003 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Rechtswissenschaften an der Universität Lancaster.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha