Anton Khudobin

Anton Valerievich Khudobin ist ein kasachischer Eishockeytorwart spielt derzeit für die Carolina Hurricanes in der National Hockey League. Er wurde von der Minnesota Wild 206. Gesamt im NHL Entry Draft 2004 verfasst und ist auch für die Boston Bruins spielte.

Karriere als Spieler

Khudobin begann seine Eishockey-Karriere in seiner Heimat Kasachstan, zog aber nach Russland in jungen Jahren und schloss sich der Metallurg Eishockeyschule in Magnitogorsk, um sein Spiel auf einem höheren Niveau zu entwickeln. Er war ein konsequenter Starter für Russlands nationale junior squad, verdienen eine Goldmedaille bei den 2004 IIHF Weltmeisterschaft U18-und Silbermedaillen in der 2005 und 2006 IIHF World Junior Hockey-Meisterschaften. Er spielte als Backup für HC Metallurg vor der Entscheidung, nach Nordamerika zu bewegen und spielen in der kanadischen Haupt-junior-System. Khudobin spielte mit den Saskatoon Blades der Western Hockey League für die Saison 2005/06, und half ihnen, ihre besten regulären Saison-Finish in mehr als einem Jahrzehnt und Backstop ihnen nach der ersten Runde der Playoffs zum ersten Mal seit sechs Jahren. Im Jahr 2006 kehrte er nach Russland und übernahm die Back-up-Aufgaben mit Metallurg Magnitogorsk der russischen Superliga, hilft das Team auf die Meisterschaft. Im Sommer 2007, drei Jahre nach ausgearbeitet, unterzeichnet Khudobin eine dreijährige Einstiegs Vertrag mit dem Minnesota Wild.

Khudobin verbrachte die folgenden Saison Aufspaltung Zeit zwischen der AHL Houston Aeros und der ECHL von Texas Wildcatters, verdienen top ECHL Torhüter Ehrungen für 2007-08. In 2009-10 Khudobin machte die Vollzeitsprung in die Aeros, und machte seinen NHL-Debüt für das Wild am 4. Februar 2010 und ersetzt den verletzten Josh Harding in einem 4-2 Sieg gegen die Edmonton Oilers. Er machte seine erste NHL beginnen zwei Tage später am 6. Februar 2010, Anhalten 38 von 39 Schüssen in einem 2-1 Sieg über die Philadelphia Flyers.

Nach einem 24. September 2010 Vorsaison Knieverletzung zu Harding, die wilde Vollzeit-Backup-Goalie, Khudobin wurde erwartet, dass über diese Rolle für das Wild zu nehmen. Jedoch entschied sich das Wilde stattdessen Jose Theodore auf einen Einjahresvertrag unterschreiben, so dass Khudobin in der Nummer drei Position. Bald nach der Unterzeichnung Khudobin wurde nach Houston zurück.

Khudobin wurde von der Wilde auf 8. Januar 2011 zurückgerufen, um nach der Starter Niklas Bäckström erlitt eine angespannte Hüftbeuger Sichern Theodore. Am 12. Januar Theodore erlitt eine ähnliche Verletzung und Khudobin ersetzte ihn in der dritten Periode einer 5-1 Niederlage gegen die Nashville Predators. Nach einer 4-1 Niederlage gegen den Besuch Colorado Avalanche am 14. Januar veröffentlicht Khudobin seiner ersten Karriere NHL Shutout, so dass 32 speichert in einem 4-0 Sieg über den Besuch in Vancouver Canucks.

Khudobin wurde zu den Boston Bruins am 28. Februar 2011 im Austausch für Jeff Penner und Mikko Lehtonen gehandelt. Er wurde in die AHL Providence Bruins zugeordnet. Er beendete die Saison stark und wurde als Notfall-Tormann für Boston in den Playoffs genannt. Khudobin wurde auf das Team Bild enthalten, und vergeben einen Stanley Cup-Ring. Da er nicht für Boston während der Saison 2010-11 spielt sein Name nicht auf der Stanley Cup aufgenommen werden. Am 1. Juli 2011 unterzeichnete Khudobin eine zweijährige Vertragsverlängerung mit den Bruins. Er diente als der Backup-Goalie zu Tuukka Rask während der Aussperrung Saison verkürzt. Am 5. April 2012 Khudobin spielte sein erstes Spiel mit Boston verdiente sich einen Sieg gegen die Ottawa Senators.

Am 5. Juli 2013 unterzeichneten die Carolina Hurricanes Khudobin als Free Agent zu einem Jahr one-way, $ 800,000 Vertrag. Er wurde später von den Hurricanes nach der NHL 2013/14 zu einem Zwei-Jahres-Vertrag im Wert von $ 4,5 Millionen neu signiert.

Spielerstatistik

Regulären Saison und Playoffs

Internationale

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha