Antoine Kombouaré

Antoine Kombouaré ist ein ehemaliger Französisch Fußballer und der aktuelle Trainer von RC Lens.

Karriere als Spieler

Kombouaré hat seine Karriere bei FC Nantes und zog nach Paris Saint-Germain im Jahr 1990 auf dem Pariser Club, er wurde berühmt für eine gewinnbringende Kopf er in den letzten Sekunden des UEFA-Pokal-Viertelfinale gegen Real Madrid erzielte, in der von 1992 bis 1993 Saison. Der Header qualifiziert PSG für die nächste Runde mit einem 4-1 Bruchkerbe. Kombouaré hatte bereits eine entscheidende Tor in ähnlichen Umständen gegen Anderlecht in der vorherigen Runde erzielt. Seine Gewohnheit, Netting tie-Entscheidung Schriften brachte ihm den Namen "Casque d'Or", das bedeutet "Goldhelm" auf Französisch. In 1994 bis 1995, während der UEFA Champions League Viertelfinale gegen Johan Cruyff von FC Barcelona Dream-Team, Kapitän er Paris Saint-Germain zu einem durchschlagenden und unerwarteten Gewinn 2-1, die für das Halbfinale der Seite Französisch qualifiziert, die sie verloren AC Mailand.

Insgesamt verbrachte Kombouaré fünf Spielzeiten in Paris, dem Gewinn des Coupe de France 1993 und 1995 und der Coupe de la Ligue im Jahr 1995. Er hat auch in der Titelgewinn von 1993 bis 1994 unter Seiten Artur Jorge spielte neun Spielen. Von 1992 bis 1993 fand er seine erste Mannschaft Auftritte durch die Anwesenheit von Kollegen Verteidiger Alain Roche, Paul Le Guen und Ricardo beschränkt. Kombouaré wurde Kult Held unter PSG-Fans für seine Gewohnheit des Scoring-late-minütige Gewinnziele und seiner Gegenwart und Gelassenheit in großen Spielen.

Er unterschrieb für die Schweizer Seite FC Sion im Jahr 1995 für eine unbekannte Ablösesumme und trat Aberdeen ein Jahr später für 300.000 £ wurde er von Trainer Roy Aitken unterzeichnet, um Erfahrungen mit dem wackeligen Aberdeen Verteidigung hinzuzufügen. Er machte 50 Auftritte für Aberdeen und erzielte drei Tore. Er verließ Aberdeen im Mai 1998 Bis heute ist er der einzige Spieler, der je einen Schuss, der den oberen Teil des Richard Donald gelöscht Stand auf Pittodrie zu nehmen. Selbst, Lawtie, mit seiner berüchtigten Elfmeter, nie, dass.

Direktionskarriere

Strassburg

Im Jahr 2003 wurde Kombouaré bereits gekippt, um Paris Saint-Germain, den Club, wo er sich einen Namen als Spielertrainer und war vier Jahre lang Trainer der Reserven Team mit positiven Ergebnissen. , Die Ankunft von Vahid Halilhodžić an der Spitze zwang ihn jedoch, seine Pläne zu ändern. Er trat daher RC Strasbourg, wo er eine beeindruckende 13. Stelle erreicht in der Liga, spielen guten Fußball auf dem Weg. , Ein schlechter Start in die Saison 2004-05 führte ihn jedoch, den Elsass Club zu verlassen.

Valenciennes

Im Juli 2005 wurde Kombouaré in Valenciennes ernannt, dann spielen in der zweiten Reihe von Französisch Fußball. In seiner ersten Saison führte er sie auf den Aufstieg in die höchste Spielklasse, ein Niveau, von dem der Verein hatte im Jahr 1993 abgestiegen in den drei Spielzeiten, die folgte, half Kombouaré den Club, um sich auf der obersten Ebene des Fußball-Französisch stabilisieren. Er verbesserte Position der Club zu jeder Jahreszeit: 14. in den Jahren 2006-07, 2007-08 13. und 12. in 2008-09 Gründung sein Mandat als Trainer, die beeindruckende Ergebnisse mit einem knappen Budget zu erreichen könnte.

Paris Saint-Germain

Im Mai 2009 kam Kombouaré ehemaligen Verein Paris Saint-Germain Aufruf zurück zu ihm und bot ihm die Position des Manager. Er akzeptierte und ein 3-Jahres-Vertrag unterzeichnet wurde, ersetzt Paul Le Guen, mit dem er beim FC Nantes und Paris Saint-Germain gespielt hatte. In 2009-10, dem Pariser Club, trotz seiner Neuverpflichtungen wie Mevlüt Erdinç und Gregory Coupet, schlecht in der Liga durchgeführt, und im Mittelfeld der Tabelle beendet. Kombouaré bildete dafür von führenden dem Club zum Erfolg in der Coupe de France, wo sie AS Monaco schlug im Finale.

In 2010-11, führte er den Klub wieder in die Coupe de France-Finale, das sie auf Französisch Champions Lille OSC verloren. In der Coupe de la Ligue, sah PSG für einen finalen Showdown mit erbitterten Rivalen Olympique de Marseille, wurden aber von Montpellier im Halbfinale fassungslos. Die Seiten deutlich besser in der Liga, einem vierten Platz trotz eines begrenzten Spiel Kader. Die Pariser fast bis zum Champions League Qualifikation erreicht, sondern wurden von Müdigkeit und die Unfähigkeit, durchzuführen, wenn es am wichtigsten zu lassen. Doch der Angriff Marke des Fußballs unter Antoine Kombouaré die Führung spielte gebracht Beifall von Fans und Autoren für den Hauptstadt-Club, mit vielen Menschen zu vereinbaren, dass PSG wurden ihre besten Fußball seit Luis Fernandez 'erste Amtszeit als Trainer zwischen 1994 und 1996 PSG spielen abgestürzt aus dem Französisch League Cup und dem Europa League und am 29. Dezember 2011 - mit seiner Keule Oberseite der Ligue 1 - Antoine Kombouaré wurde von der Paris Saint-Germain Sportdirektor Leonardo entlassen und durch Carlo Ancelotti ersetzt, ein Ende zu viel Spekulation über seine Position im Club. Als er entlassen wurde der Verein hielt die # 1 Position in der Ligue 1, der Verein beendete die Liga wie die Verfolger von Montpellier HSC.

Al-Hilal

Am 27. Juni 2012 wurde bestätigt, dass Kombouaré wurde Cheftrainer der saudi-arabischen Seite Al-Hilal auf einem Ein-Jahres-Vertrag mit einer Option für eine zweite bestellt, aber er wurde am 31. Januar 2013 entlassen.

RC Lens

Am 18. Juni 2013 wurde Kombouaré Manager von RC Lens. Er bekam das Team in seiner ersten Saison gefördert im Club und belegte den zweiten Platz in der Ligue 2.

Ehrungen

Als Spieler

  • Ligue 1:
    • Sieger: 1994
    • Finalist: 1993
  • Coupe de France:
    • Sieger: 1993, 1995
  • Coupe de la Ligue:
    • Sieger: 1995
  • Swiss Cup:
    • Sieger: 1996

Als Manager

  • Ligue 2:
    • Sieger: 2006
  • Coupe de France:
    • Sieger: 2010
    • Finalist: 2011
  • Ligue 2:
    • Runeers-up: 2014
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha