Anthony Muñoz

Michael Anthony Muñoz, ist eine Pro Football Hall of Fame offensive anzugehen, die 13 Spielzeiten für die Geschäftstätigkeit der National Football League Cincinnati Bengals gespielt. Muñoz wird von vielen als der größte Offensive Lineman in der National Football League Geschichte zu sein.

Frühes Leben und Universitätskarriere

Anthony Muñoz ging an Chaffey High School in Ontario, Kalifornien. Er spielte College-Football an der University of Southern California. Außerdem spielte er Baseball gibt, Pitching für USC nationale Meisterschaft Team im Jahr 1978.

NFL Karriere

Muñoz war der dritte Pick in der 1980 NFL Draft von den Cincinnati Bengals. Seine Wahl wurde als ein wichtiger Risiko von vielen Experten seit Knieprobleme beschränkt die 6 ft 6 angesehen.., 280-Pfund-Muñoz, um nur kombiniert acht Spiele in der Junior-und Senior Jahreszeiten, obwohl er für die USC 17-16 Rose zurück Bowl-Sieg gegen Ohio State University am Neujahrstag 1980.

Allerdings wurde Muñoz ein Starter in seiner Rookie-Saison und blieb eine Halterung an der linken anzugehen für die Bengals für 13 Jahreszeiten und gilt als einer der, wenn nicht die größte, Offensive Linemen in der NFL Geschichte. Trotz seiner Geschichte von Verletzungen, Muñoz verpasste nur drei Spiele während seiner ersten 12 Jahreszeiten. Seine strengen Trainingsprogramm inklusive Training im Kraftraum er in seinem Haus installiert hatte und laufen drei vor vier Meilen jeden Tag. Neben seinem Talent als blocker, war Anthony Muñoz auch ein fähiger Receiver, Ausklinken sieben Empfänge für 18 Yards und erzielte dabei vier Touchdowns zu bewältigen fähigen Stücken, darunter eine im Jahr 1984 von Rookie-Quarter Boomer Esiason gegen die Cleveland Browns in Cleveland.

Muñoz spielte beide Bengals 'Super Bowl Auftritte, XVI und XXIII, sowohl schmale Verluste für die San Francisco 49ers.

Nach dem fehlende Großteil der 1992 Saison kämpfenden Knie- und Schulterverletzungen, Muñoz versucht, eine 14. Saison mit dem Tampa Bay Buccaneers zu spielen, aber er freigelassen wurde, bevor die Saison begann und beschloss, kurz nach in Rente gehen.

Muñoz war die Offensive Lineman des Jahres 1981, 1987 und 1988 und wurde 1981, 1985, 1988 Die NFL Players Association Lineman von the Year ausgezeichnet und 1989 NFL Alumni Association stimmten Munoz die Offensive Lineman des Jahres vier Mal.

Zu der Zeit seines Ruhestandes, seine Pro Bowl Auswahl wurden mit Tom Mack zum größten jemals von einer Offensive Lineman in der Liga-Geschichte gebunden, und auch so eingestellt das Bengals Franchise-Rekord als gut. Im Jahr 1994 wurde Muñoz an die National Football League 75th Anniversary All-Time Team benannt. Im Jahr 1999 wurde er auf Sporting News "Liste der 100 größten Fußballspieler auf Platz # 17 und war der ranghöchste Offensive Lineman. Im Jahr 2010 wurde er auf dem NFL Network ist die Top 100 auf Platz # 12: Greatest Spielerliste NFL und wieder war der ranghöchste Offensive Lineman.

Film und Fernsehen

Muñoz erschien in zwei Spielfilme: 1980 Borderline als "Guatemalan" und 1983 der Right Stuff als "Gonzalez".

Von 1994 bis 1995 diente Muñoz als Kommentator auf Fox Sports 'NFL Fernsehsendungen und hat seit vielen Jahren Kommentator für die TV-Übertragungen der Bengals' Vorsaison Spiele.

Ehrungen und später Aktivitäten

Im Jahr 1998 wurde Anthony Muñoz in der Pro Football Hall of Fame verankert. Er war der erste Spieler, der Cincinnati Bengals verankert werden. Kurz nach Erhalt der Ehre, Muñoz, der Heimatstadt von Ontario, umbenannt in Kalifornien seinen Colony Park "Anthony Muñoz Hall of Fame Park". Die Umbenennung Verleihung fand am 26. Juni 1998 statt und wurde von Muñoz, seine Familie, Vertreter der Stadt, und Ontario Bewohner besucht. Der Park, nebenbei bemerkt, ist der Ort, wo Muñoz traf seine Frau DeDe nach einer Aufnahmesoftball-Spiel während seiner Jugend.

Im Jahr 2002, dem Anthony Muñoz Foundation wurde gegründet, um gemeinnützige Aktivitäten Muñoz zu konsolidieren und ermutigt Bereich Privatpersonen und Unternehmen, um "... Aufprallbereich Jugend geistig, körperlich und geistig".

Im Jahr 2004 diente Muñoz auf einem Panel auf der diesjährigen Empfänger des Walter Payton Preis auszuwählen.

Am 14. November 2012 gewidmet Allstate eine Heimatstadt Hall of Fame Plaque Muñoz am Chaffey High School.

Privatleben

Muñoz wird DeDe, den er an der USC und heiratete im Jahre 1978 trafen sich während seiner zweiten Jahr heiratete Sie haben zwei Kinder. Sohn Michael Anthony Muñoz, gefolgt durch das Spielen Offensive Lineman in Tennessee, wo er war ein All-American und ging undrafted. Er spielte bei Moeller High School in Cincinnati. Tochter Michelle spielte Basketball für Trainerlegende Pat Summitt für die Tennessee Lady Freiwillige und überführt und spielte an der Ohio State später. Sie führte William Mason High School in Mason, Ohio, um die Abteilung I 1999-2000 Staatsmeisterschaft, und sie war eine zweimalige Frau Basketball in Ohio in den Jahren 1999-2000 und 2000-2001.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha