Anthony Bledsoe

Anthony Bledsoe war ein amerikanischer Vermesser, Politiker und Militärs Oberst. Er diente in der Französisch-Indianischen Krieg und der amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Biographie

Frühen Lebensjahren

Anthony Bledsoe wurde 1733 in Culpeper County, Virginia geboren. Sein Vater war Abraham Bledsoe. Seine Brüder enthalten Isaac Bledsoe und Jakob Bledsoe, Sr ..

Werdegang

Er diente in der Französisch-Indianischen Krieg von 1754-1763 in der Virginia-Miliz.

Nach dem Krieg diente er als Friedensrichter für Augusta Grafschaft im Jahre 1769, Botetourt County im Jahre 1770 und 1771 und Fincastle Grafschaft im Jahre 1773 und 1774. Er war auch auf der Fincastle Ausschuss der Sicherheit von 1775 bis 1776. Im Jahre 1776, er befahl Fort Patrick Henry auf Long Island der Holston in Tennessee. Im nächsten Jahr, 1777, wurde er in das Abgeordnetenhaus von Virginia gewählt.

Im Jahre 1779 wurde er ein Landvermesser der westlichen Teile der Virginia und North Carolina, um Grenzen für weitere Erkundungen zu kommen, zu etablieren. Im nächsten Jahr, 1780, wurde er ein Friedensrichter für das neu erstellte Grafschaft Sullivan County, North Carolina; 1781 und 1782 war er als seinen Zustand Senator. Im Jahr 1783 war er einer der Vermesser des North Carolina Militärlandbewilligung Reservierung. Im selben Jahr, 1783, wurde er ein Friedensrichter für neue Davidson County, Tennessee, nach North Carolina General William Lee Davidson benannt. Während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges von 1775-1783 war er als Oberst in der Tennessee-Miliz.

Kurz nach dem Krieg, von 1785 bis 1786 diente er als Staatssenator Davidson County, Tennessee. Er wurde auch einem frühen Siedler von Sumner County, Tennessee bauen, was später als Bahnhof Bledsoe in Castalian Springs, Tennessee bekannt sein. Mit dem Jahr 1787 diente er als Vorsitzender des Sumner County Gericht. Er diente auch als Landvermesser der Gegend, zu versuchen, Native Americans in Schach zu halten.

Privatleben

Er heiratete Mary Ramsey Bledsoe von Augusta County, Virginia in den 1760er Jahren. Sie hatten fünf Söhne und sechs Töchter:

  • Abraham Bledsoe
  • Thomas Bledsoe
  • Sarah Bledsoe
  • Anthony Bledsoe, Jr.
  • Isaac Bledsoe
  • Henry Ramsey Bledsoe
  • Rachael Bledsoe
  • Polly Bledsoe
  • Prudence Bledsoe
  • Susan Bledsoe

Tod

Er wurde von den amerikanischen Ureinwohnern am 20. Juli 1788 in Castalian Springs, Tennessee ermordet. Er wurde in Pioneer Cemetery in Castalian Federn begraben.

Erbe

  • Bledsoe County, Tennessee wurde nach ihm benannt, als sie im Jahre 1807 mit dem Land von Roane County und landen früher von Native Americans im Besitz geschaffen.
  • Ein Kapitel der Söhne der amerikanischen Revolution in Sumner County, Tennessee gelegen, ist nach ihm benannt.
  0   0
Nächster Artikel Arabian Trappe

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha