Anne Pratt

Anne Pratt war ein botanischer und ornithologischer Illustrator aus Strood, Kent. Sie war eine der bekanntesten englischen botanische Illustratoren des viktorianischen Zeitalters. Sie war das zweite von drei Töchtern Robert Pratt, ein Lebensmittelhändler und Sara Bundock. Aufgrund der schlechten Gesundheit und ein "steifes Knie" in der Kindheit sie verpasst "Outdoor-Aktivitäten" und wurde aufgefordert, sich selbst durch Ziehen zu besetzen. Anne Pratt wurde am Eastgate House, Rochester erzogen und wurde eingeführt, um von Dr. Dods, einem Freund der Familie Botanik. Sie zog nach Brixton, London im Jahre 1826, wo sie ihre Karriere entwickelt als Illustrator. Sie ließ sich in Dover im Jahre 1849, dann in East Grinstead im Jahr 1866, wo sie heiratete John artiger nicht. Die beiden ziehen nach Redhill. Sie starb in Shepherds Bush, London.

Anne Pratt schrieb mehr als 20 Bücher, die sie mit Chromolithographien dargestellt. Anne Pratt Werke wurden in der populären Stil geschrieben wurden aber die genau zu sein. Sie war für die Popularisierung der Botanik verantwortlich. Sie Kritikerlob erreicht nie mit der Begründung, dass sie Autodidakt war. Sie arbeitete mit William Dickes, Graveur Mann auf dem chromolithograph Prozess.

Ausgewählte Werke

  • Das Feld, der Garten und die Wälder, im Jahre 1838 veröffentlicht.
  • Die Pictorial Katechismus der Botanik. Suttaby und Co, London 1842.
  • Die Farne von Großbritannien, c. 1850
  • Wild Flowers 1852 Auch veröffentlicht als Klassenzimmer Wandbehänge.
  • Giftige, unerträglich, und vermutlich die Pflanzen, unsere Felder und Wälder. 1857
  • Die Blütenpflanzen, Gräser, Seggen und Farne von Großbritannien und ihre Verbündeten die Club Moose, pepperworts und Schachtelhalme., 1855-1866, 5 Bde. London: Frederick Warne & Co. Eine sechste Band wurde im Jahr 1873 auf den Gräsern Seggen hinzugefügt und ferns.It wurde von der Gesellschaft zur Förderung der christlichen Wissen befördert. Die ursprünglichen 5 Bände der Blütenpflanzen von Großbritannien mit dem Titel.
  • Die Sprache der Blumen der Verbände der Blumen Popular Tales of Flowers, mit Thomas Miller, Simpkin & amp; Co Limited, London. 1846
  • Kapitel über allgemeine Dinge von der Seeseite, SPCK 1850.
  • Unsere Muttersongsters, SPCK 1853.
  • Haunts der wilden Blumen. Routledge, Warne und Routledge, 1863
  • Die Garten-Blumen des Jahres Religious Tract Society, 1846
  • Wilde Blumen des Jahres Religious Tract Society, 1846
  • Die Excellent Frau in Sprüche 31, Religious Tract Society, 1863 beschrieben
Die Standard-Autor Abkürzung Pratt wird verwendet, um dieses Einzel als Autor anzuzeigen, wenn unter Berufung auf eine botanische Name.
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha