Anne Cheale

Anne Cheale war ein Ratsmitglied in Thurrock, England und der ehemalige Führer der konservativen Gruppe Thurrock Rat, der als erster in den Rat im Jahr 2000 gewählt wurde, um die Corringham und Fobbing Ward stellen.

Im Jahr 2006 wurde sie als Führer der konservativen Gruppe von Terry Hipsey, die ein paar Jahre später Labour übergelaufen ersetzt. Im Februar 2010 legte sie einen Misstrauensantrag in der damaligen Ratsführer und ging weg von der konservativen Gruppe. Obwohl der Misstrauensantrag verabschiedet, Ratsführer Garry Haag, nicht zurücktreten. Im Anschluss an die Wahl 2010 Thurrock Rat trat sie zwei anderen ehemaligen Konservativen in der Abstimmung für Labours John Kent als Ratsführer, womit die konservative Regierung, die an der Macht seit 2004. In der gleichen Sitzung gewesen war, wurde Anne Cheale Bürgermeister gewählt. Im November 2010, sie entschuldigte sich öffentlich für das Verhalten der drei Thurrock Conservative Räte bei einer Bürgerveranstaltung am Canvey Island und später in einem Pub in Stanford le Hope.

Im April 2011 kündigte Stadtrat Cheale, dass sie ihre Corringham und Fobbing Sitz in den kommenden Mai Wahlen, die von den Konservativen zurückerobert wurde nicht bestritten würde.

Nach der Wahl 2011 die Abstimmung für das Bürgermeisteramt wurde zwischen Rätin Curtis und stellvertretende Bürgermeister Stadtrat Tunde Ojetola gebunden. Als ausgeh Mayor, Cheale hatte eine Stimme, die sie zugunsten der Stadtrat Curtis ausgeübt. In der anschließenden Wahl zum Rat Führer, Bürgermeister Curtis dann verwendet, seine Stimme zu John Kent als Ratsführer zu wählen, damit die Aufrechterhaltung der Arbeitsverwaltung.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha