Ann Rabson

Ann Rabson war ein US-amerikanischer Blues-Sänger, Pianisten und Gitarristen. Sie war ein Solo-Künstler auf Alligator Records unterzeichnet und war Mitglied des Saffire - The Blues Dreiste Frauen, eine akustische Blues-Band, die im Jahr 2009 einvernehmlich aufgelöst.

Leben

Geboren in New York City im Jahr 1945, hatte Rabson worden spielen und singen den Blues professionell seit 1962. Sie hat auch als Solo-Act und mit verschiedenen anderen Bands durchgeführt.

Sie war acht Mal für einen Blues Music Award als Traditional Blues Female Artist of the Year nominiert. Ihr erstes Soloalbum, Musik Makin 'Mama, wurde als Album des Jahres sowohl in der Traditional Blues und Acoustic Blues Kategorien nominiert, und ihre Zusammensetzung "Elevator Man" wurde als Song des Jahres nominiert.

Rabson zweite Solo-Album, Struttin 'My Stuff, wurde von MC veröffentlicht Rekorde im September 2000 ihr gemeinsames Album mit Bob Margolin, Not Alone, gewann einen Blues Music Award 2013 der Kategorie "Acoustic Album 'in.

Rabson starb am 30. Januar 2013, in Fredericksburg, Virginia, nach einem langen Kampf gegen den Krebs. Sie war 67.

Diskografie

  • Musik Makin 'Mama - auf Alligator Records
  • In einer Familie Way - auf Emit Doog Musik
  • Struttin 'My Stuff - auf M. C. Aufzeichnungen
  • Not Alone - auf Vizztone Rekorde

Diskografie mit Saffire - Die Uppity Blues Frauen

  • Middle Age Blues
  • Dreiste Blues Frauen
  • Hitzewallung
  • Broad Casting
  • Alt, neu, geliehen & amp; Blau
  • Cleaning House
  • Leben & amp; Dreiste
  • Ist nicht gonna Hush
  • Deluxe Edition
  • Havin 'Das letzte Wort
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha