Angelina Pivarnick

Angelina Pivarnick ist eine amerikanische TV-Persönlichkeit, Modell, Profi-Wrestler und Sängerin, die am besten für die Hauptrolle in den ersten beiden Staffeln der MTV-Reality bekannt ist, zeigen Jersey Shore und VH1-Show Paartherapie.

Frühen Lebensjahren

Pivarnick liegt in Staten Island, New York City. Sie ist der polnische und italienische Abstammung. Pivarnick arbeitete als Barkeeper und als Zahnarzthelferin, bevor er Teil der Jersey Shore im August 2009 Pivarnick ist auch ein Absolvent der Susan E. Wagner Gymnasium

Werdegang

Jersey Shore Premiere am 4. Dezember 2009 wurde Pivarnick vom Ufer Haus in der dritten Episode der ersten Staffel vertrieben, nachdem er sich geweigert, ihre Verschiebung auf der T-Shirt Shop arbeiten. Sie war damals auf Jersey Shore Staffel 2 In Miami Beach, Florida und Pivarnick wieder verließ das Haus während der zweiten Staffel nach der gewalttätigen Auseinandersetzungen mit anderen Guss Mitglieder Mike Sorrentino und Nicole Polizzi. Sie wollte nicht für die dritte Staffel zurück. Sie machte auch einen Auftritt mit Total Nonstop Action Wrestling als TNA Knockout.

Im Jahr 2010 Pivarnick veröffentlicht das Lied "Ich bin heiß". Sie und ihr Freund erschien in Staffel 1 der VH1-Reality-Show Paartherapie, der 25. März 2012 uraufgeführt.

Im Jahr 2011 machte Pivarnick einen kurzen Auftritt im Musikvideo für die Rap-Gruppe Dacav5 Lied "Dirty Style". Sie erschien auch als Kandidat auf die Realität Dating-Serie entschuldigt. Sie schaffte es in die Finalrunde und wurde von Sergio gewählt, um zu versuchen sich gegenseitig aus. Sie veröffentlichte später einen neuen Song mit dem Titel "Gotta Get Out" unter dem Namen Fräulein AP im August 2011 mit Tony Hanson "Fenix". Der Song kartiert auf Platz # 37 in den Vereinigten Staaten in den Billboard Dance / Club Play-Songs Liste.

Im September 2012 engagiert sie sich in einer Debatte mit Aufnahme-Künstler Adam Barta zum Thema Homosexuell Ehe, was sie sagte, sie entgegengesetzt. Sie rückgängig später ihre Position nach Jersey Shore costar Jwoww kritisiert ihr auf Twitter. Sie gab eine öffentliche Entschuldigung via TMZ ausgestellt. Im Dezember gab sie eine Single-Veröffentlichung namens "Serendipity" mit Barta, in der Hoffnung, Wiedergutmachung mit der LGBT-Gemeinschaft.

  0   0
Vorherige Artikel Five Rivers Metro
Nächster Artikel Basil Clarke

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha