Anekdote des Jar

"Anekdote des Jar" ist ein Gedicht von Wallace Stevens ersten Gedichtband, Harmonium. Zuerst im Jahre 1919 veröffentlicht wurde, ist es in der Public Domain.

Anekdote des Jar

Ich legte ein Glas in Tennessee,
Und um es war, auf einem Hügel.
Es machte die schlampige Wildnis
Umgeben Sie diesen Hügel.

Die Wildnis stand auf, um sie,
Und um ausgestreckt, nicht mehr Wildnis.
Das Gefäß wurde Runde auf dem Boden
Und groß und von einem Hafen in der Luft.

Es dauerte die Herrschaft überall.
Das Gefäß war grau und kahl.
Es war nicht der Vogel oder Buchse zu geben,
Wie nichts anderes in Tennessee.

Dieses berühmte, viel anthologized Gedicht lapidar beherbergt eine bemerkenswerte Anzahl von unterschiedlichen und plausible Interpretationen, wie Jacqueline Brogan fest in einer Diskussion, wie sie unterrichtet sie mit ihren Schülern. Es kann aus eine neue kritische Perspektive wie ein Gedicht über das Schreiben von Poesie und Kunst zu machen in der Regel angefahren werden. Aus einer poststrukturalistischen Perspektive das Gedicht ist mit zeitlichen und sprachlichen Trennung betrifft, vor allem in der gewundenen Syntax der letzten beiden Zeilen. Feministischer Perspektive offenbart eine mit männlicher Dominanz über einen traditionell feminisiert Landschaft betroffenen Gedicht. Ein Kulturkritiker könnte ein Gefühl der Industrie Imperialismus zu finden. Brogan dem Schluss: "Wenn die Debatte wird besonders intensiv, ich Roy Harvey Pearce Entdeckung der Dominion Einmachgläser vorstellen."

Buttel legt nahe, dass der Lautsprecher würde die wilde Landschaft in der Größenordnung von einem Stillleben zu arrangieren, und obwohl sein Erfolg ist qualifiziert, Kunst und Phantasie haben zumindest eine Vorstellung davon, um auf dem weitläufigen Realität zu verhängen.

Helen Vendler, in einer Lesung, die Brogan und Buttel widerspricht, macht geltend, dass das Gedicht ist unverständlich, es sei denn, verstanden als Kommentar zu Keats "Ode auf einer griechischen Urne." Das Gedicht spielt auf Keats, argumentiert sie, als eine Möglichkeit der Diskussion über die missliche Lage des amerikanischen Künstlers ", die nicht das Gefühl, kann man getrost den Besitzer, wie Keats Filz, der westlichen Kulturtradition." Soll er die Sprache aus Europa, oder "Klar amerikanischen, dass Katzen und Hunde lesen kann" importiert werden, wie "Das Gefäß wurde Runde auf den Boden" zu verwenden? Das Gedicht ist ein Palinodie, Zurückziehen der Keatsian Einfälle der "Sunday Morning" und schwor "zu stoppen imitieren Keats und einer indianischen Sprache, die das wilde nicht stattfinden wird aus der Wüste zu suchen."

Wallace Stevens schrieb das Gedicht im Jahre 1918, als er in der Stadt von Elizabethton, Tennessee war.

  0   0
Vorherige Artikel 1842 Pottery Riots
Nächster Artikel Colleen Graffy

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha