Andy Clarke

Andrew Weston "Andy" Clarke ist ein englischer ehemaliger Fußballer. Ein Stürmer erzielte er 74 Tore in 410 Ligaspielen in einer 14-jährigen Karriere in der Liga.

Nach helfen Barnet an die Konferenz-Titel 1990/91, wurde er in Wimbledon, eine Liga Seite an der relativ späten Alter von 23 Jahren spielte er für die "Dons" in der Premier League, bevor sie aus, um Port Vale ausgeliehen unterzeichnet, im Jahr 1998 und Northampton Town im Jahr 1999 trat er in Peterborough United im Juni 1999, und das einzige Tor der Third Division Play-off-Finale im Jahr 2000. Er zog Mai 2005 erzielt.

Karriere als Spieler

Clarke begann ursprünglich spielen Sonntag League in der griechischen Gemeinschaft League, bevor er von Manager Barry Fry zu Barnet unterzeichnet. Er erzielte bei seinem Debüt für die "Bienen" in einer 5-1 Niederlage gegen Sutton United am 6. Mai 1989. Er machte einen großen Eindruck auf Underhill über die nächsten 18 Monate zu einer Terrasse Held Underhill mit seiner elektrischen Tempo und in der Nähe Ballfähigkeiten . Er war Barnet Football Club Fanvereinigung Spieler durch einen Erdrutsch Mehrheit stimmte der Saison für 1989-1990. Er vertrat die England Non-League XI vor der Unterzeichnung für Ray Harford Wimbledon im Februar 1991 für £ 250.000 - eine Rekordsumme für einen Nicht-Liga-Spieler. Am Ende der Saison, führte Barry Fry die "Bienen", um den Aufstieg in die Liga als Meister der Football Conference. Inzwischen Clarke wurde sofort in die erste Mannschaft zu Plough Lane geworfen, spielen 12 Ligaspiele und erzielte dabei drei Tore als die "Dons" Siebter in der First Division.

Neue Chef Joe Kinnear führte dann den Club zu einem 13. Platz in 1991-92. Der Club wurde dann Gründungsmitglieder der Premier League, der Aufgabe eines 12. Platz in 1992 bis 1993; Clarke erzielte in 33 Auftritten fünf Tore. Obwohl sie gezwungen, ihre Heimspiele im Crystal Palace Selhurst Park zu spielen, stieg sie auf den sechsten in den Jahren 1993-94, Finishing höher als alle Londoner Clubs außer Arsenal. Wimbledon dann Neunter in 1994-1995. Er erzielte vier Tore in 1995 bis 1996, die Unterstützung der "Wombles" ins 14. Platz. Clarke traf den Netto nur einmal in den Jahren 1996-97 als "Crazy Gang" hit den achten Platz in der Liga, und das Halbfinale der beiden nationalen Pokalwettbewerben erreicht. Er spielte 20 Spiele in den Jahren 1997-98, wieder erzielte nur ein Ziel, wie Wimbledon sank auf 15.. Insgesamt er 212 Liga- und Pokalspiele für den Verein gespielt und erzielte dabei 23 Tore.

Clarke begann die 1998-1999-Kampagne auf Leihbasis bei Erstligisten Port Vale, machte aber nur sechs torlosen Partien für John Rudge der "Valiants". Er verbrachte 4 Wochen auf Leihbasis bei Zweitligist Northampton Town im Januar 1999, machte aber nur vier torlosen Partien für die kämpf Sixfields Seite. Er war einen kostenlosen Transfer im Juni 1999 gegeben, und schloss sich Third Division Club Peterborough United. Er entdeckte seine Scoring Form bei London Road unter Barry Fry, sein ehemaliger Manager bei Barnet, Absacken 18 Tore in 43 Auftritten in den Jahren 1999-2000. Die "Posh" den fünften Platz, und Clarke erzielte bei Underhill in einem 5-1 Sieg gegen Barnet in den Play-off-Halbfinale. Er fuhr fort, in der Play-off-Finale im Wembley-Stadion, das einzige Tor des Spiels, nach Peterborough in die Second Division nehmen punkten; er sagte, dass "Es ist der beste Moment meines Lebens."

Clarke schlug 11 Tore in 48 Spielen in 2000-01 und hilft Peterborough, um gut auf die dritte Stufe zu akklimatisieren. Im Dezember 2001 scheiterte er eine zufällige Drogen-Test - wobei die Ergebnisse in Februar des folgenden Jahres veröffentlicht. Akzeptieren seiner Erklärung, dass es eine 'einmalige' er ein vierwöchiges Verbot gegeben. Unterzeichnete er schnell einen neuen Vertrag mit dem Verein im April 2002, und kehrte in der ersten Mannschaft. Auf dem Gebiet, schlug er acht Tore in 37 Spielen in 2001-02. Erzielte 19 Tore in 48 Spielen, beschrieb er die Saison 2002/03 als seine "beste überhaupt". Er erzielte 12 Tore in 50 Spielen in 2003-04 und hilft Peterborough den Abstieg um drei Plätze und zwei Punkte zu vermeiden. Im Mai 2004 wurde die 36-Jährige zur Feder an einem neuen Einjahresvertrag. Er blieb beliebt in ganz seiner Zeit bei Peterborough, auch wenn er erzielte nur drei Tore in 37 Auftritten in der 2004-05 Abstiegskampf, bevor sie im Mai 2005 veröffentlicht Insgesamt erzielte er 73 Tore in 266 Auftritten in allen Wettbewerben für Peterborough.

Nach der Pensionierung

Nach seiner Pensionierung arbeitete er auf einem Markt im Zentrum von Barnet.

Ehrungen

  • Conference National-Champion: 1990-91
  • Football League Third Division Play-off-Finale Gewinner: 2000
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha