Andrew Jackson Hamilton

Andrew Jackson Hamilton war ein Staat-Politiker im dritten Quartal des 19. Jahrhunderts. Er war ein Rechtsanwalt, Staatsvertreter, Militärgouverneur von Texas, sowie der 11. Gouverneur von Texas während der Rekonstruktion.

Frühen Lebensjahren

Hamilton wurde in Huntsville, Alabama am 28. Januar geboren, begann 1815 seine Ausbildung in Alabama, wo er ging, Jura zu studieren und wurde schließlich an die Bar in Talladega, Alabama zugelassen. Um seinem älteren Bruder Morgan beizutreten, Hamilton zog nach Texas spät im Jahr 1846 und eröffnete seine eigene Anwaltskanzlei in La Grange, Texas. Drei Jahre später verließ er die Stadt, Umzug in Austin, Texas, um seine politische Karriere zu beginnen.

Politische Karriere

Im Jahre 1849 wurde Hamilton als stellvertretender Generalstaatsanwalt von Texas Gouverneur Peter H. Bell-ernannt.

Im Jahr 1850 wurde er in das Repräsentantenhaus von Texas, die Travis Grafschaft als Demokrat gewählt. Er würde nur dazu dienen, ein Begriff, Ausscheiden aus dem Amt im Jahr 1853. Während dieser Zeit trat er in die "Opposition Clique", eine Splittergruppe der südlichen Politiker in der Demokratischen Partei, die sich die Sezession und die Wiedereröffnung des Sklavenhandels gegenüber.

Im Jahre 1858 wurde Hamilton in die Vereinigten Staaten Repräsentantenhaus als unabhängiger Demokrat, die den westlichen Bezirk von Texas gewählt. Während dieser Zeit war er auf einem Hausausschuß spät im Jahr 1860 gegründet, um die wachsende Schnitts Fehde zwischen dem Norden und dem Süden zu lösen. Er wählte nicht zur Wiederwahl im Jahr 1860 laufen, aber, bei seiner Rückkehr nach Texas im Jahr 1861, gewann eine besondere Wahl in den Senat. Hamilton wurde später gezwungen, diese Posten nach Bedrohungen der sein Leben für seine pro-Union Abschluss zurücktreten. Er floh nach Mexiko im Juli 1862.

Während des amerikanischen Bürgerkrieges, Einseitiges Hamilton mit der Union. Nach der Flucht nach Mexiko, ging er auf eine Tour durch den Nordosten, hält Reden in New York, Boston und anderen Städten im Norden. Er sprach sich dafür aus, der Union und kritisierte die "Slave-power" des Südens. Aufgrund dieser Hamilton wurde als Held von der North angesehen, obwohl er in der Regel als Verräter zu Hause angesehen.

Ende 1862 Präsident Abraham Lincoln benannt Hamilton den Militärgouverneur von Texas mit dem Rang eines Brigadegenerals von Freiwilligen. Er verbrachte den Rest des Krieges hält diese Leerposition in New Orleans, nach einer Union Versuch, zu erfassen South Texas im Jahr 1863 gescheitert.

Gouverneur von Texas

Am 17. Juni 1865 Präsident Andrew Johnson benannt Hamilton als provisorische zivile Gouverneur des Staates. Hamilton amtierte für 14 Monate während der frühen Phasen des Wiederaufbaus. Er war Gouverneur, als die Nation ratifizierte das dreizehnte Änderung und wirtschaftliche Freiheit gewährt, um die neu befreiten Sklaven, obwohl Texas selbst lehnte es ab, die Änderung ratifizieren bis 1870 Hamilton auch Probleme wie indische Überfälle, allgemeine Gesetzlosigkeit und Chaos Finanzen in der Folge des gegen der Bürgerkrieg. Johnsons Plan für Wiederaufbau, wenn seine Pläne im Verfassungskonvent von 1866 wurden nicht erlassen, lehnte er und verbündete sich mit den radikalen Republikaner. Er sprach sich dafür aus, schwarzen Wahlrecht und im September 1866 das Übereinkommen der Süd-Loyalisten "organisiert in Philadelphia, wo er kritisiert Präsident Johnson. Er trat im Jahr 1867 und ging als Konkursrichter in New Orleans zu arbeiten. Später im selben Jahr nahm er eine Stelle als Gerechtigkeit an der Texas Supreme Court. Hamilton versucht, das Gouverneursamt in der Wahl von 1869 wieder zu erlangen, wurde aber von Edmund J. Davis besiegt.

Post-Gouverneurs

Nach dem Ausscheiden aus dem Amt, Hamilton zu den regulären Republikanische Partei eingeschaltet. Er war auf dem Texas Verfassungskonvent von 1868 bis 1869 und auf der Republican National Executive Committee. Er vertauscht seine Ansichten über schwarzen Wahlrecht, Aberkennung der seine Unterstützung für ihn. Nach dem Verlust der Gouverneurswahl im Jahre 1869, diente Hamilton als der Führer der Konvention der Steuerzahler im Jahr 1871.

Andrew Jackson Hamilton starb in Austin, Texas am 11. April 1875 an Tuberkulose. Er wird bei Oakwood Cemetery begraben.

  0   0
Vorherige Artikel Amina Shah
Nächster Artikel Deisswil bei Münchenbuchsee

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha