Andrew Houison

Dr. Andrew Houison B.A., M. B., Mast. Surg., War ein Sydney Arzt, Amateur-Historiker und Philatelist. Er war einer der "Väter der Philatelie" auf der Rolle des Distinguished Philatelisten 1921 eingetragen.

Frühen Lebensjahren

Houison wurde in Parramatta, um James und Ann Houison sowohl aus Schottland geboren. Sein Vater war ein erfolgreicher Baumeister und Architekten in Parramatta. Andrew war der jüngste von zehn Kindern, fünf Mädchen und fünf Jungen. Er begann in Newington Hochschule als Grundlage Student im Jahre 1863 und ist die Nummer 10 auf der Rolle der Studenten. Im Jahr 1865 war er der Akademie ersten Dux. Er schrieb sich an der Universität von Sydney im Februar 1866 und gewann einen BA-Abschluss im Jahre 1869.

Medizinische Karriere

Houison setzte seine Ausbildung an der Universität von Edinburgh, wo er in der Medizin studierte, MB Ch.M .. Er tat post-graduate Forschung in Antisepsis mit Professor Joseph Lister und wurde eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter Lister angeboten. Stattdessen kehrte er nach Sydney, wo nach einer Zeit in der privaten Praxis er Sekretär der New South Wales Medical Board wurde. Er war Ehrenarzt des Sydney Krankenhaus gewählt und genoss eine erfolgreiche medizinische Karriere.

Philatelie

Houison begann das Sammeln von Briefmarken in etwa 1865. Er war Spezialist für die Postgeschichte von New South Wales und war Präsident sowohl der New South Wales und australischen Philatelic Verbände. Er wurde speziell von der Regierung von New South Wales in Auftrag gegeben, um eine Geschichte der Post und Briefmarken des Territoriums, die innerhalb kürzester Zeit erstellt und im Jahr 1890 veröffentlicht wurde, das Buch wurde in der Folge aus dem Verkauf zurückgezogen, nachdem waren geschmiedet Marken produzieren von den Platten innerhalb gemacht.

Australischen Geschichte

Houison war der Gründungspräsident der Royal Australian Historical Society im Jahre 1901, wobei sein Interesse an der Geschichte auf verschiedene Weise zugeschrieben, genealogischen Forschungen in Schottland und die Arbeit seines Vaters in der Entwicklung seiner Heimatstadt, Parramatta Philatelie.

Tod

Houison starb am 22. August 1912 in Sydney. Er wurde von einer Tochter und zwei Söhne überlebt. Seine Frau hatte vor, ihn verstorben.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Geschichte der Post, zusammen mit einer historischen Darstellung der Ausgabe von Briefmarken in New South Wales. Sydney: C. Potter, Regierung Drucker, 1890.
  0   0
Vorherige Artikel Château de Combourg
Nächster Artikel Callan Ward

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha