Andrew Hedgman

Andrew Hedgman ist ein Neuseeland geboren Ultramarathon-Läufer, die in Brisbane, Australien wohnt. Er ist auch ein lizenzierter Skydiver und Taucher.

Frühen Lebensjahren

Andrew wurde am 30. Juni 1987 geboren, wuchs er in der Stadt Paeroa in Neuseeland. Er hat drei Geschwister, zwei ältere Brüder und eine jüngere Bruder. Er besuchte Paeroa Ausbildung bis zum Alter von 18, die ist, wenn er weg bewegt von seiner Stadt.

Laufen

Andrew begann läuft an seiner High School in Paeroa College. Er fand sich brechen Schulzeugnisse und als Zwischenprodukt gegen die Senioren lief und sie zu schlagen. Es war nicht bis zu seinem PE Lehrer Ava Meek forderte ihn auf, einen ganzen Marathon laufen, wenn Hedgman fand seine Leidenschaft für Langstreckenlauf.

Zwischen 2003 und 2009 Andrew lief verschiedenen Marathons und Halbmarathons. Er würde häufig ersten drei Plätze für den Halbmarathon für die unter 20 zu gewinnen.

Im Jahr 2009 Andrew fuhr sein erstes Ultramarathon in Taupo, Neuseeland. Die 100 km Neuseeland Angehörigen, sich einen Top-Ten-Position in einer Zeit von 10 Stunden und 40 Minuten und 52 Sekunden.

Im Februar und März 2010 Hedgman lief die gesamte Länge des Neuseeland, in dem er in nur 28 Tagen abgeschlossen. Von durchschnittlich 50 Meilen pro Tag, kämpft Schienbeinkantensyndrom, einen Muskelfaserriss, extreme Wetter mit mit nur einem Ruhetag.

Im Jahr 2012 Andrew fuhr 1000 Kilometer von Brisbane nach Sydney in Australien. Er wurde auch eingeladen, an der Lykischen Weg Ultramarathon in der Türkei zu nehmen, wo er gewann einen Top-10-Position.

Andrew können oft gesehen läuft die Wanderwege in ganz Süd-Ost Queensland in Vorbereitung auf seine nächste große Veranstaltungen werden.

WSPA und die Brisbane nach Sydney Run

Im September 2011 Andrew fuhr 200 Kilometer in Queensland, Australien zu helfen, Geld für die Nächstenliebe, die WSPA erhöhen. Dies war das erste Mal Andrew seine Lauf benutzt hatte, um für einen guten Zweck Spenden zu sammeln.

Von Juni die 16. bis Juni die 30. 2012 Andrew fuhr 1000 Kilometer von Brisbane nach Sydney, um Geld und das Bewusstsein für die WSPA noch einmal zu erhöhen. Andrew vermerkt auf seiner Online-Fundraising-Seite, die den Brisbane nach Sydney run "ist die befriedigendste Lauf, die ich je in meinem Leben getan habe."

Schreiben

Hedgman schreibt derzeit ein Buch über seine New Zealand unter anderem Abenteuer führen. Er hat oft schreibt Artikel für verschiedene Sportzeitschriften in Australien und Neuseeland.

  0   0
Vorherige Artikel Nullkupon-Anleihe
Nächster Artikel Ferdinand Adolf Kehrer

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha